Alle Vereins-News zum 1. FC Köln

, , ,

„Wir können gerne jedes Spiel über Standards gewinnen“

Markus Gisdol hat mit dem 1. FC Köln zwar nicht mehr gewonnen als ein Bundesliga-Spiel. Dennoch war dem Trainer der Geißböcke am Donnerstag anzumerken, dass dank des 2:1 in Dortmund ein neuer Schwung beim FC Einzug halten soll. Derweil sprach Finanzboss Alexander Wehrle ausführlich über den Konflikt mit der Stadt Köln, während Horst Heldt die […]

,

Wehrle scharfe Kritik an CDU: Darum sieht sich der FC im Recht

Alexander Wehrle hat in deutlichen Worten die Kritik der CDU und anderer Politiker der Stadt Köln zurückgewiesen, den fehlenden Pachtvertrag für die Gleueler Wiesen verschuldet zu haben. „Die Politiker, die uns jetzt Fehler vorwerfen, beschädigen ihre eigene Verwaltung“, schoss der Geschäftsführer des 1. FC Köln und kritisierte damit insbesondere CDU-Fraktionschef Bernd Petelkau. Darüber hinaus scheint […]

,

Wenn Stadt und FC versagen, ist der Schaden irreparabel

Der 1. FC Köln fühlt sich von der CDU im Kampf um den Ausbau am Geißbockheim verraten und verkauft. Die Stadt Köln fühlt sich vom FC um die Stadionpacht gebracht. Der Klub und die Politik leisten sich einen Machtkampf, der nur Verlierer kennen kann. Denn die Stadt braucht den 1. FC Köln genauso dringend wie […]

,

75 Prozent weniger? FC reduziert wohl die Stadionpacht

Der 1. FC Köln muss in dieser Saison enorme finanzielle Verluste in Millionenhöhe verzeichnen. Dies bestätigte jüngst FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle. Seit der Corona-Pandemie sollen die Geißböcke daher an den jährlichen Pachtkosten für das RheinEnergieStadion sparen.  Köln – Unter normalen Bedingungen überweist der 1. FC Köln jährlich rund 9,5 Millionen Euro für die Nutzung des RheinEnergieStadions. […]

,

GBH-Ausbau geplatzt? CDU fällt FC in den Rücken

Um im neuen Kölner Ratsbündnis mitregieren zu dürfen, hat die CDU dem 1. FC Köln womöglich den Todesstoß für den geplanten Ausbau am Geißbockheim versetzt. Nach jahrelanger vehementer Unterstützung für die Pläne der Geißböcke kippte die CDU nun in den Gesprächen mit den Grünen und der Volt-Partei um. Die Christdemokraten gaben ihr Okay für ein […]

,

Nach Gerücht um Amazu: Hat der FC zwei Bayern-Talente im Visier?

Wenn das Transferfenster am 2. Januar 2021 in Deutschland öffnet, dürfte sich auch der 1. FC Köln noch einmal um Verstärkungen im Abstiegskampf bemühen. Dabei mehren sich aktuell die Gerüchte um zahlreiche Offensivspieler – auch vom Rekordmeister FC Bayern München.  Köln – Erst am Montag keimte erneut das Gerücht um das Kölner Interesse an Anderlechts […]

,

Kein Pachtvertrag! Wird die AfD zum Schlüssel beim GBH-Ausbau?

Dass dem 1. FC Köln die angedrohten Klagen einen Strich durch die Ausbau-Pläne am Geißbockheim machen könnten, war bekannt. Dass jedoch ein weiterer Beschluss im Stadtrat vonnöten ist, in dem es nun keine Mehrheit mehr für das Vorhaben der Geißböcke gibt, ist neu. Der FC braucht für den Bau der Kunstrasenplätze einen Pachtvertrag für die […]

,

Wehrle bestätigt über 40 Mio. Euro Umsatzverlust

Eigentlich hätten die Mitglieder des 1. FC Köln im Herbst die aktuellen Geschäftszahlen vorgelegt bekommen. Doch weil die Mitgliederversammlung aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden musste, warten die Anhänger noch immer. Nun hat Geschäftsführer Alexander Wehrle zumindest einen kleinen Einblick in die brenzlige Lage des Klubs gegeben.  Köln – Wann die Mitgliederversammlung stattfinden kann, ist weiter […]

, ,

Studie beweist: FC-NLZ der beste Nachwuchs in Deutschland

Dass die Nachwuchsabteilung des 1. FC Köln zu den erfolgreichsten Jugendakademien in Deutschland zählt, ist spätestens seit dem Deutschen Meistertitel der U17 aus dem Jahr 2019 bekannt. Nun hat auch eine Studie belegt, dass das Kölner Nachwuchsleistungszentrum das erfolgreichste in ganz Deutschland ist und international zusammen mit Vereinen wie Barcelona und Paris unter den Top […]

, ,

Aehlig zu Red Bull! Abschied spätestens Ende der Saison

Dieser Abschied hatte sich angedeutet, der Zeitpunkt der Bekanntgabe überrascht jedoch: Frank Aehlig wird den 1. FC Köln verlassen. Das gab der Klub am Freitagnachmittag bekannt. Der Leiter der Lizenzspielerabteilung wird zurück in die Red-Bull-Gruppe wechseln. In welcher Position, wurde noch nicht öffentlich. Über einen Abschied des 52-jährigen hatte es in den letzten Monaten immer wieder […]