Alle Vereins-News zum 1. FC Köln

,

Ab Januar: Michael Rudolph wird neuer Leiter Medien und Kommunktion

Nach über einem Jahr hat der 1. FC Köln am Donnerstag einen neuen Leiter der Abteilung Medien & Kommunikation vorgestellt. Ab Januar wird Michael Rudolph das Amt übernehmen, welches zuletzt Pressesprecherin Lil Zercher interimistisch und zuvor viele Jahre lang Tobias Kaufmann ausgeübt hatte.  Köln – Michael Rudolph kommt vom SV Werder Bremen, wo er seit 2016 […]

, ,

„Nützt nichts, uns jetzt auf die Schulter zu klopfen“

Der 1. FC Köln begeistert aktuell mit seiner Spielweise nicht nur die eigenen Fans, sondern auch ganz Fußball-Deutschland. Vereinsinternet bleibt man jedoch auf dem Boden der Tatsachen, weiß man doch nach wie vor um die schwierige Situation des Klubs. „Davon können wir uns nicht wahnsinnig viel kaufen“, sagte der Sportliche Leiter, Thomas Kessler, nun zu […]

, , ,

GEISSPOD #28: Markus Pröll über die größten FC-Talente

Ein Gast beim GEISSPOD: Markus Pröll hat den GEISSBLOG.KOELN besucht und sich vor die Kamera und ans Mikrofon gesetzt. Der ehemalige Torhüter des 1. FC Köln spricht mit Marc über seine Zeit als Spielerberater, in der er viele Top-Talente der Geißböcke genau unter die Lupe genommen hat, und über die Entwicklung beim FC. Und ein […]

, ,

Flammender Appell: Baumgart fordert Köln zum Handeln auf

In einem deutlichen Appell hat sich Steffen Baumgart an die Stadt Köln und die Menschen in der Domstadt gewandt, um für den Klub und dessen Zukunft gemeinsam zu kämpfen. Die Zustände am Geißbockheim seien kaum Zweitliga-reif, sagte der Trainer des 1. FC Köln. Doch statt Lösungen anzubieten, würde immer nur gesagt, was nicht gehe. Der […]

,

„Cool und erfrischend“: Stöger begeistert vom neuen FC-Fußball

Peter Stöger kehrt am Donnerstag auf die deutsche Fußball-Bühne zurück. Mit seinem Klub Ferencváros Budapest trifft der ehemalige Trainer des 1. FC Köln in der Europa League auf Bayer Leverkusen. Kein Wunder, dass den 55-jährige vor diesem Duell auch seine kölsche Vergangenheit einholt. Köln – Für viele Experten kam es überraschend, dass Peter Stöger in […]

, , ,

FC-Deal mit Topteam: Trainingslager künftig in Japan?

Der 1. FC Köln hat einen wichtigen Schritt in seiner Internationalisierungs-Strategie vollzogen. Die Geißböcke gaben am Mittwoch die Kooperation mit dem japanischen Erstligisten Sanfrecce Hiroshima bekannt. In den kommenden zweieinhalb Jahren will der FC mit dem dreimaligen Meister der J-League zusammenarbeiten. Gut möglich, dass in diesem Zuge der FC zu einem Trainingslager nach Japan reisen wird. […]

, ,

Rückkehr der Stehplätze: „Weiterer Schritt Richtung Normalität“

Der 1. FC Köln bekommt ein weiteres Stück Stadion-Atmosphäre zurück: Gegen die SpVgg Greuther Fürth werden im RheinEnergieStadion erstmals seit Februar 2020 wieder Fans auf Stehplätzen zugelassen sein.  Köln – Am Montagabend wurden die Dauerkarteninhaber per E-Mail informiert: „Ab dem Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth am Freitag, 1. Oktober 2021, 20.30 Uhr, können alle […]

, ,

Sportchef-Kandidat Arabi: „Im Fußball weiß man nie“

Samir Arabi ist einer der Kandidaten beim 1. FC Köln auf die Nachfolge von Jörg Jakobs als Sportchef. Die Geißböcke haben den 42-jährigen als eine der Top-Möglichkeiten für die Position des Geschäftsführers Sport ausgeguckt. Der Macher von Arminia Bielefeld kann die Ostwestfalen dank einer Ausstiegsklausel verlassen. Eine solche dementierte er am Sonntag nicht, ebenso nicht, […]

,

Ein richtiger Schritt mit den falschen Fragen

Der 1. FC Köln stellt sich der Investoren-Frage. Dieser Schritt ist wichtig für den Klub, denn kaum eine Frage spaltet die Mitgliederschaft mehr als jene nach potentiellen Anteilsverkäufen. Der Mitglieder-Stammtisch am Sonntag hat dieser Diskussion eine inhaltliche Grundlage gegeben, jedoch auch die Probleme in dieser Debatte zu Tage gefördert. Denn zentrale Fragen werden gar nicht […]

, ,

In welcher Welt will der 1. FC Köln konkurrenzfähig sein?

Am Sonntag hat der 1. FC Köln über die Investoren-Frage diskutiert. Der FC-Vorstand hatte zu einem Mitglieder-Stammtisch in die Halle Tor 2 geladen. Über 200 Mitglieder kamen. In großer Diskussionsrunde kam es lediglich zum Austausch der ewig gleichen Argumente. Vizepräsident Eckhard Sauren und zwei Gäste trugen jedoch dazu bei, eine Grundlage für künftige Diskussionen zu […]