Alle Vereins-News zum 1. FC Köln

, ,

„Der 1. FC Köln gehört nicht zu den insolvenzbedrohten Vereinen“

Die Coronakrise hält gesellschaftlich wie wirtschaftlich derzeit fast die gesamte Weltbevölkerung in Atem. Auch der Fußball ist von den Folgen der Pandemie nicht ausgenommen. Nach einem Medienbericht seien aktuell viele Vereine der Bundesliga und der 2. Liga finanziell akut von einer möglichen Insolvenz bedroht. Der 1. FC Köln zählt jedoch nach Angaben von Geschäftsführer Horst […]

,

Transfer-Sommer: Das ist der Worst Case für den 1. FC Köln

Nicht nur der Spielbetrieb liegt in den nationalen wie internationalen Ligen derzeit auf Eis. Das ungewisse Saisonende bringt gleichzeitig Schwierigkeiten in der personellen Planung für die kommende Saison mit sich. Beim 1. FC Köln spielt man aktuell alle möglichen Szenarien durch und geht dabei vom schlechtesten Fall aus.  Köln – Das Frühjahr in Deutschlands Profi-Fußballligen […]

,

Cornet, Braithwaite und Co.: Was wurde aus Kölns Fast-Neuzugängen?

Aufgrund der anhaltenden Coronakrise kann sich der 1. FC Köln noch nicht mit den personellen Planungen für die kommende Saison auseinandersetzen. Einige Spieler werden zwar schon jetzt als potentielle Neuzugänge gehandelt. Frank Aehlig bezeichnete diese Gerüchte in der Kölnischen Rundschau zum jetzigen Zeitpunkt aber lediglich als Produkte „zur Unterhaltung“ und ohne jeden Wert. So manches Mal war der […]

,

Reduzierte Stadionpacht? „Um den FC muss sich niemand Sorgen machen“

Der 1. FC Köln wird vorerst nicht mit der Stadt Köln über eine Stundung oder einen Erlass der Stadionpacht verhandeln. Das erklärte Geschäftsführer Alexander Wehrle am Mittwoch. Die Geissböcke seien zuversichtlich, dass sie den wirtschaftlichen Schaden für den Klub durch die Coronavirus-Krise im Rahmen halten könnten. Dennoch gilt ein Umsatzverlust in zweistelliger Millionen-Höhe schon jetzt […]

, ,

Wehrle: „Die Krise wird den Transfermarkt verändern“

Der 1. FC Köln ist aktuell, wie auch viele andere Vereine, in seinen Planungen für die nächste Saison blockiert. Das hat Geschäftsführer Alexander Wehrle am Mittwoch bestätigt. Der Finanzboss und DFL-Vorstand geht davon aus, dass sich die Transfergeschäfte im Sommer mitunter gravierend verändern könnten. Ob nachhaltig oder nur kurzfristig, hänge von zahlreichen Faktoren ab. Köln […]

, ,

Alle Ligen im Überblick: Wie lange die Spielpausen aktuell gelten

Der Ball ruht in Deutschland. Mindestens bis zum 30. April wird in der Bundesliga und der 2. Liga pausiert. Das ist der neuesten Stand seit dem 31. März. In der 3. Liga waren die Spiele bereits zuvor bis zum 30. April eingestellt worden. Wie sieht es in den anderen Ligen und Verbänden aus? Der GEISSBLOG gibt […]

,

„Vier wesentliche Entscheidungen“: Bundesliga pausiert bis Ende April

Die Deutsche Fußball Liga hat am Dienstag angesichts der Coronakrise die Aussetzung des Spielbetriebes bis Ende April bestätigt. Demnach haben die 36 Vertreter der Bundesliga und 2. Liga in einer Videokonferenz der Empfehlung des DFL-Präsidiums zugestimmt. Anfang Mai soll der Spieltrieb unter Zuschauerausschluss wieder aufgenommen und die Saison bis zum 30. Juni beendet werden.  Frankfurt – „Es […]

, ,

Eine Pflicht zur Unterhaltung? „Die Stadien werden explodieren“

Auch am vergangenen Wochenende hat der Fußball vielen Menschen gefehlt. Zwar wären es jüngst keine Ligaspiele gewesen, sondern Länderspiele. Doch der Fußball gehört für viele Fans zum wöchentlichen Alltag dazu. Als Ablenkung, als Unterhaltung, nicht selten auch als essentieller Teil des Lebens. Auch deswegen hofft Markus Gisdol, dass sich die gesundheitlichen Umstände bald verbessern. Köln […]

, ,

Nach Umschwung: Welchen Anteil hat Veh am Kölner Erfolg?

Als die Spieler des 1. FC Köln am Freitag zum Geißbockheim kamen, hing am Trainingsplatz eins ein Fan-Banner: „Kraft tanken für Europa“. In dieser Phase der Liga-Pause, der unsicheren Zukunft, wirkte das Banner noch unwirklicher. Was für eine Saison! Erst Abstiegskampf, Manager weg, Trainer weg, neue sportliche Führung da, trotzdem der Absturz auf den letzten […]

, ,

Jetzt auch beim FC! „Gehaltsverzicht eine Selbstverständlichkeit“

Andere Vereine und Fußballer haben es vorgemacht. Nun wollen auch die Spieler und Verantwortlichen des 1. FC Köln auf Teile ihrer Gehälter zugunsten des Vereins und der Mitarbeiter der Geschäftsstelle verzichten. Das erklärte Trainer Markus Gisdol am Freitag. Öffentlich machen wollen es die Profis aber offenbar nicht. Köln – Es war so voll wie seit […]