Alle Vereins-News zum 1. FC Köln

, ,

Eine Derby-Schmach mit Wirtz, Weiser und Fan-Frust

Die Lehrstunde gegen Bayer 04 Leverkusen hat für den 1. FC Köln viele Facetten. Rein sportlich muss der FC anerkennen, dass er in der gleichen Liga, aber nicht in der gleichen Welt unterwegs ist wie die Werkself. Doch dass Florian Wirtz nun im Bayer-Trikot brilliert und selbst Mitchell Weiser am Mittwoch zu einem entscheidenden Spieler […]

, ,

Schulz wird Chefscout: Cerny kommt zusätzlich zum FC

Die ersten Personalentscheidungen im Bereich der Kaderplanung des 1. FC Köln sind getroffen. Martin Schulz wird neuer Chefscout der Geißböcke und folgt damit auf Willi Kronhardt, der den Klub verlässt. Derweil wechselt Harald Cerny zum 1. FC Köln und wird unter Schulz einer von drei Scouts der Geißböcke. Das bestätigte FC-Geschäftführer Horst Heldt am Donnerstag. […]

, ,

FC-Athletiktrainer positiv getestet: Derby findet trotzdem statt

Unruhe beim 1. FC Köln vor dem Derby gegen Bayer Leverkusen am Mittwochabend: Wie die Geißböcke eine Stunde vor Spielbeginn bekannt gaben, wurde Max Weuthen positiv auf Covid-19 getestet. Weil sich der Athletiktrainer aber bereits am Montag nach leichten Erkältungssymptomen vorsorglich in Quarantäne begeben hatte, hat der positive Corona-Test keine Auswirkungen auf den Spielbetrieb. Das zumindest […]

, ,

Nicht die Loyalität zu Heldt zählt, sondern die Loyalität zum FC

Dass Horst Heldt auf der Suche nach einem neuen Kaderplaner und einem neuen Chefscout Gespräche mit externen Kandidaten führt, ist sein gutes Recht und seine Pflicht als Sport-Geschäftsführer. Doch der Sportchef des 1. FC Köln ist gut beraten sich zu fragen, wem die Nachfolger von Frank Aehlig und Willi Kronhardt gegenüber loyal sein sollten: ihm […]

, , ,

Heldt räumt auf: Wer folgt auf die Veh-Vertrauten?

Drei Jahre nach der Vorstellung von Armin Veh als Sportchef des 1. FC Köln räumt dessen Nachfolger auf. Horst Heldt besetzt die komplette Entscheider-Ebene der Kaderplanung zur Saison 2021/22 neu. Ein notwendiger Schritt, denn bislang sind die Posten mit Veh-Vertrauten besetzt, die nur eine geringe Bindung zum FC entwickeln konnten. Die Frage lautet: Werden ihre […]

, ,

Heldt bestätigt: Nach Aehlig geht auch Chefscout Kronhardt

Der 1. FC Köln befindet sich nicht nur im Abstiegskampf, sondern auch im Umbruch. Nun fällt der nächste personelle Baustein: Chefscout Willi Kronhardt verlässt den 1. FC Köln spätestens zum Saisonende. Damit geht nach Kaderplaner Frank Aehlig der zweite Vertraute von Ex-Sportchef Armin Veh. Das bestätigte Geschäftsführer Horst Heldt am Donnerstag. Köln – Horst Heldt […]

,

Volle Stadionpacht? Wehrle dementiert Einigung mit der Stadt

Muss der 1. FC Köln für die vergangene Saison die komplette Stadionpacht bezahlen, nachdem der Klub seit April nur noch 25 Prozent der vertraglich festgeschriebenen Summe zahlt? Die Kölnische Rundschau berichtet, dass sich der FC und Kölner Sportstätten (KSS) geeinigt hätten. Dies dementierte am Dienstag FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle auf GKB-Nachfrage. Köln – Es geht um […]

, , ,

TV-Millionen: Darum ist der FC einer der großen Gewinner

Ab der kommenden Saison werden die Erlöse aus dem neuen TV-Vertrag neu verteilt. Die 36 Bundesliga- und Zweitliga-Klubs erhalten nach gänzlich neuen Kriterien ihre Anteile an den TV-Geldern. Lange war um einen veränderten Ansatz gestritten worden, um die Schere zwischen Groß und Klein nicht noch größer werden zu lassen. Zumindest in Teilen soll dies gelungen […]

, , ,

„Wir können gerne jedes Spiel über Standards gewinnen“

Markus Gisdol hat mit dem 1. FC Köln zwar nicht mehr gewonnen als ein Bundesliga-Spiel. Dennoch war dem Trainer der Geißböcke am Donnerstag anzumerken, dass dank des 2:1 in Dortmund ein neuer Schwung beim FC Einzug halten soll. Derweil sprach Finanzboss Alexander Wehrle ausführlich über den Konflikt mit der Stadt Köln, während Horst Heldt die […]

,

Wehrle scharfe Kritik an CDU: Darum sieht sich der FC im Recht

Alexander Wehrle hat in deutlichen Worten die Kritik der CDU und anderer Politiker der Stadt Köln zurückgewiesen, den fehlenden Pachtvertrag für die Gleueler Wiesen verschuldet zu haben. „Die Politiker, die uns jetzt Fehler vorwerfen, beschädigen ihre eigene Verwaltung“, schoss der Geschäftsführer des 1. FC Köln und kritisierte damit insbesondere CDU-Fraktionschef Bernd Petelkau. Darüber hinaus scheint […]