Beiträge

,

„Das wird knallhart“: Schwere Aufgabe für Mark Zimmermann

Der 1. FC Köln gibt die U21 für die kommende Saison in die Hände von Mark Zimmermann. Der 45-Jährige sieht mit seiner grauen Mähne zwar schon aus wie ein alter Hase. Als Trainer hat der Fußballlehrer aber bisher nur für seinen Jugendklub Carl Zeiss Jena gearbeitet. Beim FC übernimmt er ein schweres Erbe. Auch, weil […]

,

Zimmermann legt los: FC holt zwei weitere Talente

Die U21 des 1. FC Köln hat am Montag die Vorbereitung auf die kommende Regionalliga-Saison aufgenommen. Fünf Tage nach seiner Vorstellung als neuer Trainer stand Mark Zimmermann erstmals mit seiner neuen Mannschaft auf dem Trainingsplatz. Der neue Übungsleiter konnte neben den bisher bekannten Neuzugängen zwei weitere neue Spieler beim FC begrüßen. Köln – Eigentlich hatte […]

,

Jena-Urgestein soll U21 in Pawlaks Sinne weiterführen

Der 1. FC Köln hat einen neuen Trainer für die U21 präsentiert. Mark Zimmermann heißt der neue Übungsleiter, der ab der kommenden Saison die Arbeit von André Pawlak weiterführen soll. Der 45-Jährige ist ein Urgestein von Carl Zeiss Jena und kommt nach zwölf Jahren bei den Thüringern in unterschiedlichen Trainerpositionen nach Köln. Köln – Die Suche […]

,

Routinier Prokoph zur Fortuna – U21 holt Mainz-Talent

Noch immer ist nicht klar, wer die U21 des 1. FC Köln in der kommenden Saison trainieren wird. Doch die Leitung des Nachwuchsleistungszentrums treibt die Kaderplanung für die Regionalliga weiter voran. Roman Prokoph wird in der kommenden Saison nicht mehr mit dabei sein. Der Routinier bleibt aber in Köln – und trifft in der nächsten […]

,

Heck zum DFB-Lehrgang: Gelingt seiner U17 der Coup?

Der 1. FC Köln und seine angehenden Fußballlehrer: Nach Markus Daun in 2017/18 und André Pawlak in 2018/19 wird auch in der nächsten Saison ein Nachwuchstrainer der Geissböcke beim Deutschen Fußball-Bund die Ausbildung zum Fußballlehrer absolvieren. Zunächst will Martin Heck jedoch mit der U17 des 1. FC Köln in die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft. […]

, ,

Beierlorzer macht Talenten Mut – Nartey und Jakobs vor Wechsel

Verlässt Nikolas Nartey den 1. FC Köln auf Leihbasis, bleibt aber trotzdem in Köln? Steigt U21-Flügelflitzer Ismail Jakobs nach seiner starken Rückrunde in der Regionalliga mit in die Bundesliga auf, aber nicht beim FC, sondern beim SC Paderborn? Achim Beierlorzer will als neuer Trainer der Geissböcke dem Nachwuchs eine neue Chance geben. Doch nicht alle […]

,

Rückrunden-Meister: U21 gewinnt letztes Saisonspiel

Die U21 des 1. FC Köln hat ihr letztes Spiel der Saison gewonnen und sich damit tatsächlich die inoffizielle Rückrunden-Meisterschaft gesichert. Gegen den Wuppertaler SV gewann die Mannschaft von Interimstrainer Kevin McKenna mit 4:2 (1:2). Damit beenden die Kölner die Saison sogar noch auf einem einstelligen Tabellenplatz.  Wuppertal/Köln – Im letzten Spiel der Saison wollte die U21 […]

,

U21 holt Wolfsburger Talent – drei U19-Talente rücken auf

Die U21 hat den Klassenerhalt geschafft und kann nun auch die Kaderplanung für die kommende Regionalliga-Saison vorantreiben. Dass ein stabileres Gerüst für eine ruhige Saison geschaffen werden muss, ist den Verantwortlichen um NLZ-Sportchef Matthias Heidrich bewusst. Ob André Pawlak als Trainer von den Profis zurückkehren wird, ist noch offen. Dagegen gibt es die ersten Neuzugänge. […]

, , , ,

Von der U17 bis zu den Frauen: Woran es bei den FC-Teams noch hakt

Nicht nur für die Profis des 1. FC Köln war es eine erfolgreiche Saison – wenn auch mit einigen Dellen. Auch bei der 2. Mannschaft gab es am Ende jede Menge Grund zum Jubeln. Während die Nachwuchsteams der U17 und U19 Lust auf die Zukunft machen, ist den FC-Damen ein Jahr nach dem Abstieg die […]

,

Pawlaks Zukunft ungewiss: „Es gibt Anfragen anderer Vereine“

Der 1. FC Köln hat mit Achim Beierlorzer zur kommenden Saison einen neuen Chefcoach verpflichtet. Interimstrainer André Pawlak muss dafür weichen. Wie es für den 48-Jährigen weitergeht, ist ungewiss. Am Mittwoch bestätigte Pawlak, dass es für ihn verschiedene Optionen gibt – auch einen Wechsel zu einem anderen Verein. Köln – Nach drei Spielen wird das Kapitel […]