Beiträge

,

So plant der FC die Zukunft in Liga eins oder zwei

Der 1. FC Köln will in der laufenden Saison 2018/19 mit aller Macht aufsteigen. Dafür haben die Geissböcke einen Lizenzspieleretat von 24 Millionen Euro auf die Beine gestellt. Finanziell spielen die Kölner weiter auf Erstliga-Niveau mit. Schließlich wollen sie dahin zurück. Was aber, wenn das nicht sofort gelingt? Köln – Als der 1. FC Köln […]

, ,

Kommentar: Diese Zahlen symbolisieren das sportliche Scheitern

Alexander Wehrle folgt einem klaren Credo, seit er beim 1. FC Köln arbeitet. „Ohne sportlichen Erfolg ist alles Geld nichts wert.“ Dieses Credo jedoch fand in der letzten Saison keine Anwendung, weshalb die Geschäftszahlen 2017/18 ein Symbol des Scheiterns der Verantwortlichen sind. Ein Kommentar von Marc L. Merten Der 1. FC Köln hat in der letzten Saison […]

,

Schumacher: Modeste-Rückkehr möglich – aber nicht jetzt

Der Wechsel von Anthony Modeste zu Galatasaray Istanbul ist geplatzt. Wie der Klub am Dienstag bekannt gab, verzichten die Türken auf eine Verpflichtung des ehemaligen Mittelstürmers des 1. FC Köln aufgrund rechtlicher Unklarheiten. Prompt kreist der Name Modeste wieder über Köln – und zumindest für die Zukunft wollte Vizepräsident Toni Schumacher eine Rückkehr nicht ausschließen. […]

,

Sörensen beim Training: Keine Transfers mehr beim FC

Frederik Sörensen hat am sogenannten Deadline Day am Training des 1. FC Köln teilgenommen und wird die Geissböcke nicht mehr verlassen. Wie es am Vormittag aus dem Klub hieß, liegen weder Anfragen für FC-Spieler vor, noch arbeiten die Geissböcke an einer Last-Minute-Verpflichtung. Köln – Damit schließt am Freitagabend um 18 Uhr das Transferfenster der Bundesliga, […]

,

Alle Transfers und der aktuelle FC-Kader im Überblick

Der 1. FC Köln hat die Transfers für die Saison 2018/19 abgeschlossen. Die Geissböcke vollzogen einen personellen Umbruch mit sieben externen Neuzugängen sowie zwölf Abgängen. Wer kam? Wer ging? Hier gibt es alle Transfers und den aktualisierten Kader in der Übersicht. Transfers Zugänge Matthias Bader (Karlsruher SC) Dominick Drexler (FC Midtjylland) Jan-Christoph Bartels (eigener Nachwuchs) Rafael […]

,

Viktorias Junglas trainiert mit – U21 verzichtet auf Transfer

Die U21 des 1. FC Köln hat dieser Tage einen prominenten Trainingsgast. Der ehemalige Bundesliga-Profi Manuel Junglas (29) hält sich bei den Jung-Geissböcken unter Trainer Markus Daun fit. Verpflichtet werden soll der bei Viktoria Köln aussortierte Mittelfeldspieler aber nicht. Köln – Für Alemannia Aachen spielte er gemeinsam mit FC-Coach Daun in der Bundesliga und in […]

,

Noch immer ohne Verein: Wohin geht Dominic Maroh?

Der 1. FC Köln ist für Dominic Maroh inzwischen Vergangenheit. Der Innenverteidiger trainierte in diesem Sommer individuell, bereitete sich mit Claudio Pizarro und Dennis Diekmeier unter Anleitung von Benny Kugel auf die neue Saison vor. Doch der 31-Jährige wartet weiter auf das richtige Angebot eines anderen Klubs. Köln – Er wohnt noch in Köln, er […]

,

Keine Wechsel mehr? Transfermarkt schließt in einer Woche

Die letzte Woche ist angebrochen. Am 31. August 2018 schließt in Deutschland das Transferfenster. Obwohl es in den kommenden Tagen noch einmal hektisch zugehen dürfte bei diversen Klubs im Profifußball, wird es beim 1. FC Köln dagegen eher ruhig verlaufen. Last-Minute-Zu- oder Abgänge sind nicht mehr zu erwarten. Köln – Monatelange hielten sich Gerüchte um […]

,

Transfergerücht: Frederik Sörensen auf dem Sprung nach Italien?

Die Zukunft von Frederik Sörensen ist noch immer unklar. Der Innenverteidiger des 1. FC Köln suchte in der Sommerpause vergeblich einen Verein, der bereit gewesen wäre, die Ausstiegsklausel des Dänen zu zahlen. Ein Wechsel ist aber noch nicht vom Tisch. Medien berichten von einem möglichen Transfer nach Italien. Köln – Frederik Sörensen ist kein Profi, […]

,

Wechsel fix: Köln verleiht Handwerker nach Groningen

Nun ist es also offiziell. Der 1. FC Köln verleiht Tim Handwerker in die „Eredivisie“ zum FC Groningen. Der Außenbahnspieler, der in Köln einen Vertrag bis 2020 besitzt, soll bei dem niederländischen Erstligisten auf hohem Niveau Spielpraxis sammeln. Köln – Der GEISSBLOG.KOELN hatte schon vor einigen Tagen exklusiv darüber berichtet, dass Tim Handwerker den Effzeh […]