Alle News zu den Profis des 1. FC Köln

,

Vier Mannschaften, 13 Trainer: FC bleibt seinem Weg treu

Der 1. FC Köln ist in dieser Saison das einzige Team unter den letzten fünf Mannschaften, welches seinen Trainer noch nicht gewechselt hat. Während die Schalker inzwischen einen neuen Negativ-Rekord aufgestellt haben, hat auch Arminia Bielefeld für Außenstehende überraschend die Reißleine bei Trainer Uwe Neuhaus gezogen. In Köln scheint man derweil weiterhin an seinem eingeschlagenen […]

,

Hector wieder fit – Kainz mit großen Fortschritten

Die Personalsorgen beim 1. FC Köln scheinen sich langsam aber sicher zu lichten. Nicht nur, dass Jonas Hector inzwischen wieder schmerzfrei scheint und die Mannschaftseinheiten vollständig absolvieren kann, auch Florian Kainz trainierte am Dienstag und Mittwoch erstmals wieder in Teilen mit seinen Teamkollegen auf dem Rasen.  Köln – Zuletzt hatte Florian Kainz im Trainingslager in […]

,

Nach Sauna-Schwur: Stöger riet Bittencourt von FC-Abschied ab

Leonardo Bittencourt kehrt erstmals nach seinem Abschied vom 1. FC Köln nach Müngersdorf zurück. In Hoffenheim wurde er nach seinem Wechsel 2018 nicht glücklich, auch in Bremen ist er kein uneingeschränkter Stammspieler. Einer sportlichen Rückkehr mit dem Gegner könnte in den Augen des 27-jährigen auch eine Vereinsrückkehr folgen. Zumindest wäre Bittencourt nicht abgeneigt, noch einmal […]

,

Verlieren verboten: Bremen und Union – Punkte sind Pflicht!

Der 1. FC Köln steht vor zwei wichtigen Wochen. Mit Werder Bremen und Union Berlin geht es für die Geißböcke gegen zwei Mannschaften aus dem oberen und unteren Mittelfeld der Tabelle. Zuletzt tat der FC vor allem gegen diese Gegner schwer. Doch nach nun drei Niederlagen in Folge heißt es für die Gisdol-Elf: Verlieren verboten.  […]

,

Blick in die Vergangenheit: Wie viele Punkte braucht der FC noch?

Nach 23 Spieltagen hat der 1. FC Köln 21 Punkte auf dem Konto. In der Saison 2011/12 sind die Geißböcke allerdings mit 24 Zählern, die sie zum selben Zeitpunkt gesammelt hatten, noch direkt abgestiegen. Die Vergangenheit zeigt jedoch, dass der FC statistisch gesehen auf einem guten Weg zum Klassenerhalt ist.  Köln – Aktuell hat Schalke als […]

,

Czichos gegen Bremen gesperrt – Gisdols Risiko in der Abwehr

Rafael Czichos wird dem 1. FC Köln am kommenden Sonntag gegen Werder Bremen fehlen. Der Innenverteidiger hatte gegen den FC Bayern in der ersten Halbzeit seine fünfte Gelbe Karte gesehen und wurde daher auch von Markus Gisdol zur Pause aus Schutz vor einem Platzverweis ausgewechselt. Allerdings auch nicht ganz ohne Risiko, was das kommende Spiel […]

, , , ,

GEISSPOD #7: Der Abstiegskampf und Kölns Nachwuchs-Sorge

Der 1. FC Köln im Abstiegskampf: Die nächsten zwei Wochen könnten vorentscheidend im Kampf um den Klassenerhalt sein. In der neuen Folge des GEISSPOD diskutieren unsere Reporter Sonja und Marc die Lage des Effzeh im Tabellenkeller. Aber nicht nur: Denn die Geißböcke sorgen sich um die Ausbildung ihrer Talente. Daher kommt im neuen FC-Podcast des […]

,

Bornauw endlich operiert: „Diesmal Narkose gut vertragen“

Mit einer Woche Verzögerung ist Sebastiaan Bornauw erfolgreich an der Wirbelsäule operiert worden. Wie der 1. FC Köln am Montagnachmittag bestätigte, konnte der minimalinvasive Eingriff diesmal ohne Komplikationen vorgenommen werden, nachdem der 21-jährige in der vergangenen Woche allergisch auf ein Narkosemittel reagiert hatte. Jetzt will sich der Innenverteidiger so schnell wie möglich zurückkämpfen. Köln – Aufatmen […]

,

„Nur Leistungsgründe“: FC-Leihgabe fliegt aus dem Kader

Die Leihe vom 1. FC Köln zu Hannover 96 hat sich für Kingsley Schindler bislang noch nicht ausgezahlt. Zwar sammelt der Flügelspieler in der Zweiten Liga ordentlich Spielpraxis, einen nachhaltigen Eindruck konnte der 27-jährige aber noch nicht hinterlassen. Schindler selbst zeigte sich in der vergangenen Woche noch kämpferisch, flog nun aber aus Leistungsgründen erstmals aus […]

,

Sechs Jahre, elf Rechtsverteidiger, null Lösungen

Der 1. FC Köln hat hinten rechts ein riesiges Problem, das auch Offensivspieler Marius Wolf nicht lösen kann. Der FC Bayern München deckte diesen Schwachpunkt gnadenlos auf. Seit sechs Jahren krankt es im Kader der Geißböcke auf der Position des Rechtsverteidigers. Elf Spieler hat man dort seitdem ausprobiert. Funktioniert hat auf Dauer niemand. Köln – Als Eric-Maxim Choupo-Moting in […]