Alle News zu den Profis des 1. FC Köln

,

Kainz nach Sperre zurück: Schwierige Entscheidung für Baumgart

Bis auf Jannes Horn und den am Sprunggelenk verletzten Tim Lemperle stehen dem 1. FC Köln am Samstag bei Eintracht Frankfurt voraussichtlich alle Spieler zur Verfügung. Während sich der Spieltagskader in den vergangenen Wochen praktisch von selbst aufgestellt hatte, wird Steffen Baumgart nun eine unbequeme Entscheidung treffen müssen.  Köln – 24 Feldspieler und drei Torhüter hatten […]

,

Rückkehrer Uth nach dem Schalke-Jahr: „Bin froh, wieder zuhause zu sein“

Mark Uth und der 1. FC Köln: Das ist Liebe auf den vierten Blick. „Für mich kann es nichts Schöneres geben“, sagte der Angreifer am Mittwoch und sprach erstmals seit seiner erneuten Rückkehr über die schwierige Zeit auf Schalke und den guten Saisonstart mit den Geißböcken. Köln – Es ist kaum vorstellbar, wie sich ein […]

,

Nach Trainerkritik an Katterbach: „Eine Situation, aus der er lernen muss“

Noah Katterbach findet beim 1. FC Köln in dieser Saison bislang nur in der U21 statt. Doch auch in der Regionalliga kann der Linksverteidiger aktuell nicht überzeugen. Beim FC hofft man derweil, dass der talentierte Abwehrspieler gestärkt aus seinem Tal herausfinden wird.  Köln – Es waren harte Worte, die U21-Trainer Mark Zimmermann am vergangenen Wochenende […]

, ,

„Nützt nichts, uns jetzt auf die Schulter zu klopfen“

Der 1. FC Köln begeistert aktuell mit seiner Spielweise nicht nur die eigenen Fans, sondern auch ganz Fußball-Deutschland. Vereinsinternet bleibt man jedoch auf dem Boden der Tatsachen, weiß man doch nach wie vor um die schwierige Situation des Klubs. „Davon können wir uns nicht wahnsinnig viel kaufen“, sagte der Sportliche Leiter, Thomas Kessler, nun zu […]

,

Hauptmann zurück bei den Profis: „Die sportliche Einschätzung war nicht fair“

Der 1. FC Köln hat am Dienstagnachmittag erstmals seit dem spektakulären 1:1 gegen RB Leipzig wieder auf dem Platz trainiert und die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel am kommenden Samstag bei Eintracht Frankfurt aufgenommen. Mit dabei war auch erstmals wieder Niklas Hauptmann, der nun langsam an das Mannschaftstraining herangeführt und wieder ein fester Bestandteil des Profiteams […]

,

Umstellung auf Doppelsechs: Ein System mit Zukunft?

Der 1. FC Köln kann von Glück sprechen, gegen RB Leipzig am vergangenen Samstag nicht früh in Rückstand geraten zu sein. Den Geißböcken fehlte gegen schnelle und spielerisch starke Leipziger vor allem im Mittelfeld der Zugriff. Bis eine Umstellung das Spiel veränderte.  Köln – Steffen Baumgart hatte seine Mannschaft gegen RB Leipzig am Samstagabend zwar […]

,

Erst Eigentor, dann Auswechslung: Czichos‘ unglückliche Woche

Für Rafael Czichos hätten die letzten beiden Spieltage beim 1. FC Köln sicherlich besser laufen können. Zunächst das späte Eigentor gegen den SC Freiburg, dann seine frühe Auswechslung aufgrund akuter Gelb-Rot-Gefahr gegen RB Leipzig. Steffen Baumgart erklärte hinterher die Situation und lobte dabei noch einmal explizit Jorge Meré.   Köln – Gegen den SC Freiburg […]

, , ,

GEISSPOD #28: Markus Pröll über die größten FC-Talente

Ein Gast beim GEISSPOD: Markus Pröll hat den GEISSBLOG.KOELN besucht und sich vor die Kamera und ans Mikrofon gesetzt. Der ehemalige Torhüter des 1. FC Köln spricht mit Marc über seine Zeit als Spielerberater, in der er viele Top-Talente der Geißböcke genau unter die Lupe genommen hat, und über die Entwicklung beim FC. Und ein […]

,

Gleiche Spieler, neue Mannschaft: Dieser FC macht wieder Spaß

Nach einer trostlosen Saison, die sich beim 1. FC Köln in den letzten Jahren an die nächste gereiht hatte, wissen die Geißböcke seit der Amtsübernahme von Steffen Baumgart wieder zu begeistern. Dabei hat sich das Gesicht der Mannschaft personell kaum verändert. Dafür hat der Trainer dem Klub eine neue DNA verpasst. Der 1. FC Köln […]

,

Der Sechs-Tore-Wahnsinn beim 1:1 gegen RB Leipzig

Die Partie zwischen dem 1. FC Köln und RB Leipzig versprach am Samstagabend ein Topspiel zu werden – und es enttäuschte nicht. Die beiden Mannschaften lieferten sich einen packenden Fight und sorgten für eine elektrisierende Stimmung auf den Rängen. Einzig der VAR ließ die Momente zwischen Freude und Ärger häufig in eine gefühlte Ewigkeit erstarren.  […]