Alle News zu den Profis des 1. FC Köln

,

FC verleiht Niklas Hauptmann zu Zweitligist Holstein Kiel

Der 1. FC Köln hat Mittelfeldspieler Niklas Hauptmann verliehen. Der 24-jährige wechselt zur neuen Saison auf Leihbasis zu Zweitligist Holstein Kiel.  Köln – Schon in der vergangenen Winterpause hatten die Geißböcke versucht einen Abnehmer für den Mittelfeldspieler zu finden. Ein möglicher Transfer scheiterte damals an einer Verletzung des 24-jährigen. Nun wechselt Hauptmann zunächst auf Leihbasis […]

,

Cordoba gegen Uth? Schalke soll Tausch vorgeschlagen haben

Der Transfermarkt wird in diesem Sommer womöglich zahlreiche Wechsel erleben, die in der Vergangenheit eher selten waren: Tauschgeschäfte. Auch der 1. FC Köln könnte sich dieser Option bedienen. Der FC Schalke 04 soll dies bereits bei Mark Uth probiert haben – ist damit aber wohl gescheitert. Die Königsblauen wollten im Gegenzug offenbar Jhon Cordoba. Köln […]

,

Kruse statt Uth? Beim FC müssen alle Optionen auf den Tisch

Der 1. Juli 2020 ist der Tag der ersten Transfers der neuen Saison. Beim 1. FC Köln kehren die diversen Leihspieler zu den Geißböcken zurück. Darüber hinaus wird der Transfer von Birger Verstraete nach Antwerpen offiziell vollzogen. Darüber hinaus dürfte es aber erst ab dem 15. Juli offiziell weitergehen, wenn das Transferfenster bis zum 5. […]

,

Sommerfahrplan: So geht es für den FC jetzt weiter

Nach einer schwierigen Saison mit vielen Höhen und Tiefen befindet sich der 1. FC Köln nun in der Sommerpause. Rund fünf Wochen können sich die Profis nun erholen, ehe es Anfang August mit der Vorbereitung auf die neue Saison wieder losgeht. Wie genau diese aussehen wird, liegt an der DFL.  Köln – Die Spieler des 1. […]

,

Gerade noch ausreichend: FC braucht Kontinuität und Härte

Der 1. FC Köln hat mit der Verlängerung von Horst Heldt ein Signal setzen wollen. Gleiches erhofft man sich von der wohl bevorstehenden Verlängerung mit Markus Gisdol. Die Geißböcke richten sich in der Krise auf Kontinuität ein. Dass der Klub Ruhe braucht, steht außer Frage. Dass die Verantwortlichen intern aufräumen müssen, aber auch. Gerade deshalb könnten […]

,

DFB legt zwei Transferfenster fest – Wechsel bis 5. Oktober möglich

Der Deutsche Fußball-Bund hat am Montag wie erwartet die Transfer-Regelungen für die Sommerperiode neu definiert. Aufgrund der Corona-Krise und des verschobenen Spielplans musste der Verband das Fenster für Spielerwechsel ändern. In diesem Sommer gibt es daher ausnahmsweise zwei Transferfenster. Frankfurt – Jetzt herrscht Klarheit: Spielertransfers in Deutschland werden bis zum 5. Oktober möglich sein. Das […]

, ,

Verlängert auch Gisdol? „Es gibt sehr gute Gespräche“

Nach der vorzeitigen Vertragsverlängerung von Geschäftsführer Horst Heldt wird wohl auch der Kontrakt mit Trainer Markus Gisdol beim 1. FC Köln ausgeweitet. Bei den Geißböcken will man die Arbeit des Trainers nicht nur anhand der letzten zehn Sieglos-Spiele bewerten. Mit einer genauen Aufarbeitung der Saison sollen die richtigen Schlüsse gezogen werden.  Köln – Einen Tag nach […]

,

Bremen-Debakel als Abschied von Uth und Leistner?

Stand jetzt stehen Mark Uth und Toni Leistner ab dem 1. Juli 2020 nicht mehr beim 1. FC Köln unter Vertrag. Das ausgeliehene Duo wird vorerst zu seinen Vereinen nach Schalke und den Queens Park Rangers zurückkehren. Somit könnte die peinliche 1:6-Niederlage bei Werder Bremen das letzte Spiel der Beiden im FC-Dress gewesen sein.  Köln […]

,

Gehaltsverzicht statt TV-Gelder: FC kündigt Gespräche mit Profis an

Der 1. FC Köln stolpert in die Sommerpause. Nicht nur sportlich, sondern auch finanziell. Die Geißböcke drückt die Corona-Last. Das gilt auch für die kommende Saison, da an den ersten Spieltagen ab September weiter keine Zuschauer zugelassen sein werden. Daher werden die Verantwortlichen Ende Juli das Gespräch mit den FC-Profis suchen. Köln – Es ist […]

,

Vorstand fordert Aufarbeitung: „Wir erwarten eine Analyse“

Nichts von dem, was der 1. FC Köln vor dem letzten Spiel gegen Werder Bremen angekündigt hatte, konnte die Mannschaft am Samstag bei der peinlichen 1:6 (0:3)-Niederlage auf den Platz bringen. Weder wurde die Mannschaft ihrer Verantwortung gegenüber der Liga gerecht, noch gelang ein versöhnlicher Abschluss vor der Sommerpause. Vielmehr müssen die Verantwortlichen am Geißbockheim […]