Alle News zu den Profis des 1. FC Köln

,

Böse Überraschung: Andersson fällt aus! Drei Kader-Wechsel

Neue Verletzungssorgen beim 1. FC Köln am Tag vor dem Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund: Sebastian Andersson und Jorge Meré fallen verletzt aus. Das bestätigte der FC unmittelbar vor der Abfahrt des Mannschaftsbusses am Freitag. Markus Gisdol nominierte insgesamt drei neue Spieler für den Kader, mit dem es vom Geißbockheim in Richtung Ruhrpott ging. Köln – […]

,

Haaland! Moukoko! Dortmunder Urgewalt und Rekordjagd

Im Juni 2020 schrieb ein Spieler Bundesliga-Geschichte, was dem 1. FC Köln sehr weh tat: Florian Wirtz erzielte im Alter von 17 Jahren und 34 Tagen gegen den FC Bayern München das 2:4 und trug sich damit als jüngster Torschütze der Liga in die Geschichtsbücher ein. Am Samstag könnte ein anderes Talent diesen Rekord unterbieten […]

,

Winter-Transfers mit Aehlig: Danach steigt der Kaderplaner aus

Noch ist nicht einmal klar, ob der 1. FC Köln im Winter überhaupt die finanziellen Möglichkeiten haben wird auf dem Transfermarkt nachzubessern. Klar ist aber, dass Frank Aehlig als Kaderplaner noch einmal eine Rolle in den Aktivitäten der Geißböcke spielen wird. Danach jedoch wird sich der 52-jährige aus dem operativen Geschäft zurückziehen. Wann er den […]

,

Gegen den Angstgegner: Der FC braucht ein zweites Winterwunder

Das zarte Pflänzchen der Hoffnung, welches die Verantwortlichen des 1. FC Köln nach den drei ungeschlagenen Spielen vor der Länderspielpause hatten herbeireden wollen, ist von den Spielern durch die 1:2-Niederlage gegen Union Berlin wieder platt gewalzt worden. Vor dem Duell gegen Borussia Dortmund kann den Geißböcken nicht einmal die Statistik Mut machen. Dabei braucht der […]

,

Sportchef in der FC-Krise: Welchen Weg wählt Heldt?

Sportchef Horst Heldt hat dieser Tage einen undankbaren Job. Einerseits muss sich der Geschäftsführer Sport des 1. FC Köln vollkommen hinter Trainer Markus Gisdol stellen und den Glauben an den Chefcoach sowie an die Mannschaft stärken. Andererseits muss er sich für alle Eventualitäten wappnen. Klar ist: Einmischen will sich der sportliche Leiter in die Aufgaben […]

, ,

Heldt und Gisdol gehen der Trainerfrage aus dem Weg

Dass Markus Gisdol vor dem Spiel des 1. FC Köln bei Borussia Dortmund unter Druck steht, ist kein Geheimnis mehr. Dass weder der Trainer noch Sportchef Horst Heldt am Donnerstag zwei Tage vor der Partie konkret darauf eingehen wollten, war zu erwarten. Das Duo ging entsprechenden Nachfragen aus dem Weg und betonte stattdessen den Fokus […]

,

Schmitz sofort eine Option? Modeste wohl im BVB-Kader

Dem 1. FC Köln stehen womöglich zwei wichtige Spieler für das Spiel bei Borussia Dortmund wieder zur Verfügung. Benno Schmitz und Anthony Modeste trainieren nicht nur wieder mit der Mannschaft. Trainer Markus Gisdol stellte dem Duo eine schnelle Rückkehr in den Kader in Aussicht. Wenn nichts schief geht, werden der Rechtsverteidiger und der Mittelstürmer mit […]

,

Trainerdiskussion? „Mich interessiert nur Dreier- oder Viererkette“

Wie geht der 1. FC Köln mit dem Druck vor dem Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund um? Sportchef Horst Heldt muss mehr denn je analysieren, ob Markus Gisdol noch der richtige Trainer für die Geißböcke ist. Der Chefcoach darf sich derweil nicht von den Diskussionen um seine Person ablenken lassen, will er mit dem FC doch […]

,

Schumacher über Gisdol: „Ein General, dem die Truppe nicht folgt“

Bei den Bossen des 1. FC Köln hat die schockierende Pleite gegen den 1. FC Union Berlin offenbar zu einem Umdenken geführt. Markus Gisdol ist plötzlich nicht mehr unantastbar, steht nun unter Druck, muss nun praktisch sofort liefern und eine Veränderung herbeiführen. Ex-Vizepräsident Toni Schumacher sieht das ähnlich, wenngleich er wie auch die aktuelle Klubführung […]

,

Mit der Ausrede fehlender Fans muss endlich Schluss sein

Die Corona-Pandemie tobt in Deutschland nun schon seit neun Monaten. Genau so lange stümpert der 1. FC Köln durch die Bundesliga und gewinnt kein einziges Spiel mehr. Doch noch immer nennen die Verantwortlichen als einen der Hauptgründe für dieses sportliche Versagen das Fehlen der Fans im Stadion. Mit dieser Ausrede muss endlich Schluss sein. Ein […]