Alle News zu den Profis des 1. FC Köln

,

Nach Ingolstadt-Abstieg: Nimmt Köln einen Anlauf bei Kittel?

Als der 1. FC Köln im vergangenen Sommer einen variablen Offensivspieler, der gleichzeitig Tore erzielen und vorbereiten kann, suchte, beschäftigte sich Sportchef Armin Veh auch mit Sonny Kittel. Aber nur kurz, denn der Spielmacher verlängerte im Juli beim FC Ingolstadt 04. Nach dem Abstieg des FCI könnten die Geissböcke einen neuen Anlauf nehmen. Denn jetzt […]

,

Neuer Chefscout aus Moskau: Kronhardt folgt auf Schmid

Der 1. FC Köln hat einen Nachfolger für Manfred Schmid als Chefscout der Geissböcke gefunden. Wie der Klub am Mittwoch mitteilte, übernimmt Willi Kronhardt sofort die Aufgabe am Geißbockheim. Der 50-Jährige war zuvor zwei Jahre lang bei Lokomotive Moskau in gleicher Position tätig gewesen. Köln – Er spielte für Fortuna Köln, Eintracht Braunschweig und Energie […]

,

Ehizibue-Deal noch diese Woche? Geis-Abschied steht bevor

Der 1. FC Köln trifft die nächsten Personalentscheidungen. Mit Kingsley Ehizibue soll möglicherweise noch in dieser Woche der neue Rechtsverteidiger in der Domstadt unterschreiben. Derweil wird Johannes Geis den FC verlassen, offenbar ist nur noch der Zeitpunkt der offiziellen Verkündung offen. Köln – Nach Matthias Lehmann und Serhou Guirassy wird Johannes Geis der dritte Abgang […]

,

Die nächste Saison ist Kölns große Chance

Der 1. FC Union Berlin hat es tatsächlich geschafft: Nach dem 1. FC Köln und dem SC Paderborn steigen auch die Eisernen in die Bundesliga auf. Für die Geissböcke gilt damit: Der Klassenerhalt ist ein realistisches Szenario, die Kölner können sich einen Vorsprung gegenüber anderen Traditionsklubs erspielen. Die nächste Saison stellt für den FC eine […]

, ,

Beierlorzer macht Talenten Mut – Nartey und Jakobs vor Wechsel

Verlässt Nikolas Nartey den 1. FC Köln auf Leihbasis, bleibt aber trotzdem in Köln? Steigt U21-Flügelflitzer Ismail Jakobs nach seiner starken Rückrunde in der Regionalliga mit in die Bundesliga auf, aber nicht beim FC, sondern beim SC Paderborn? Achim Beierlorzer will als neuer Trainer der Geissböcke dem Nachwuchs eine neue Chance geben. Doch nicht alle […]

,

Neuer Ein-Jahres-Vertrag: Kessler-Verlängerung perfekt

Thomas Kessler bleibt ein weiteres Jahr beim 1. FC Köln. Die Geissböcke bestätigten am Samstag die Vertragsverlängerung mit dem 33-Jährigen. Der Torhüter erhält ein neues Arbeitspapier bis 2020 und geht damit im Sommer in seine elfte Profi-Saison und sein 20. Jahr bei den Geissböcken. Köln – Jetzt ist die Vertragsverlängerung also doch perfekt. In der […]

,

„Ich habe gefragt: Ey Jungs, was ist denn hier los?“

Anthony Modeste freut sich auf die Bundesliga. Der Stürmer des 1. FC Köln will die Geissböcke in der kommenden Saison zum Klassenerhalt schießen. Seine Rückkehr zum Effzeh hatte sich der 31-Jährige freilich anders vorgestellt. Vor allem die Stimmung in der Kabine kam für ihn überraschend, verriet er im Interview mit dem GEISSBLOG.KOELN. Das Interview führte […]

,

Klassenerhalt dank Guirassy-Tor – Transfer nach Amiens perfekt

Der 1. FC Köln kann sich über eine Millionen-Einnahme freuen: Serhou Guirassy hat seinen Wechsel von den Geissböcken zum SC Amiens höchstpersönlich perfekt gemacht. Der Franzose traf am letzten Spieltag gegen EA Guingamp (2:1) zum frühen 1:0 und führte sein Team damit zum Klassenerhalt. Köln – Im Winter war Guirassy aus Köln nach Amiens ausgeliehen […]

,

Szöke trifft dreifach im letzten Spiel von Kapitän Lehmann

Der 1. FC Köln hat am Freitagabend den fußballerischen Abschluss der Saison 2018/19 bei der SpVg. Porz gefeiert. Zum 100-jährigen Jubiläum des rechtsrheinischen Klubs traten die Geissböcke zu einem Freundschaftsspiel an und gewannen mit 8:1 (3:0). Matthias Lehmann trug letztmals das FC-Trikot und die Kapitänsbinde, U21-Stürmer Adrian Szöke traf dreifach. Köln – Matthias Lehmann spielte […]

, ,

Modeste: „Darum will ich in Köln Stürmertrainer werden“

Anthony Modeste und der 1. FC Köln sind zurück in der Bundesliga. Der Franzose, der in einem monatelangen Ringen mit seinem Ex-Klub Tianjin aus China nach Köln zurückgekehrt war, will in der Bundesliga mit dem FC wieder aufdrehen. Doch sein Vertrag läuft bekanntlich nicht bis 2023, sondern bis 2028. Was er nach seiner aktiven Karriere […]