Alle News zu den Profis des 1. FC Köln

,

Youngster fällt weiter aus – Bornauw vor Comeback

Nach Sebastian Andersson und Florian Kainz dürfte dem 1. FC Köln am Sonntag gegen den 1. FSV Mainz 05 auch Sebastiaan Bornauw wieder zur Verfügung stehen. Der Innenverteidiger steht nach einer kompletten Trainingswoche vor seinem Comeback. Dafür muss Markus Gisdol weiterhin auf Jan Thielmann verzichten.  Köln – Eine Viertelstunde standen Sebastian Andersson und Florian Kainz am vergangenen Samstag gegen […]

,

Vorstand verspricht: Modeste-Verträge wird es nicht wieder geben

Die Rückholaktion von Anthony Modeste zum 1. FC Köln hat sich zu einem teuren Missverständnis entwickelt. Den damals 30-jährigen mit einem Fünf-Jahres-Vertrag auszustatten sieht man am Geißbockheim rückblickend inzwischen als einen Fehler an, den man nicht wiederholen möchte.  Köln – Als der 1. FC Köln im November 2018 die Rückkehr von Anthony Modeste verkündet hatte, […]

, ,

Duda und Andersson mit Ausstiegsklauseln im Abstiegsfall?

Der 1. FC Köln wird im Sommer Transfereinnahmen generieren müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Unabhängig der Liga werden die Geißböcke also mindestens einen ihrer Leistungsträger verkaufen müssen. Im Falle eines möglichen Abstiegs könnten zudem wohl einige Spieler den Verein aufgrund von Ausstiegsklauseln verlassen.  Köln – Im vergangenen Transfer-Sommer kämpfte FC-Geschäftsführer Horst Heldt lange um einen […]

,

Özcan vor FC-Abschied? „Müssen mit allem rechnen“

Die Verträge von Salih Özcan und Marvin Obuz laufen beim 1. FC Köln im Sommer aus. Während die Verantwortlichen bei letzterem optimistisch sind, bald die Tinte unter einen neuen Vertrag setzen zu können, gestaltet sich die Situation bei Salih Özcan nach Angaben von Geschäftsführer Horst Heldt schwierig.  Köln – Am 21. September 2016 feierte Salih […]

,

FC-Fans fragen: Herr Wolf, wann kehrt Lukas Podolski zurück?

Lukas Podolski steht mit Antalyaspor im Finale um den türkischen Pokal. Der Vertrag des 35-jährigen beim Tabellenzwölfen läuft in drei Monaten aus. Kein Wunder, dass erneut die Frage durch das Geißbockheim wandert: Gibt es eine realistische Chance für eine Rückkehr des verlorenen Sohnes zum FC? Das fragten Fans den Kölner Vorstand auch am Mittwoch bei einem […]

,

Im Abstiegskrimi: Findet der FC den Mainzer Schwachpunkt?

Am Sonntagabend werden sich die Augen der Bundesliga auf den 1. FC Köln und den 1. FSV Mainz 05 richten. Als Abschluss des 28. Spieltages kommt es dann zum Abstiegskrimi zwischen den Geißböcken und den Rheinhessen. Die aktuellen Formkurven könnten dabei kaum gegensätzlicher sein. So wird Markus Gisdol mit seinem Trainerteam in dieser Woche akribisch nach […]

,

Bornauw vor Rückkehr: Gisdols Optionen für die Viererkette

Sieben Spieltage sind noch zu absolvieren, trotzdem hat das Spiel gegen den 1. FSV Mainz 05 am Sonntag für den 1. FC Köln bereits Finalcharakter. Die Personalsituation gibt den Geißböcken dabei Grund zur Hoffnung: Nachdem Florian Kainz und Sebastian Andersson gegen den VfL Wolfsburg bereits ihr Comeback feiern konnten, steht auch Sebastiaan Bornauw vor einer […]

,

Krankes Flügelspiel: Der FC kommt (noch) nicht zum Abschluss

Der 1. FC Köln wollte in dieser Saison eigentlich über die Außenbahnen zum Erfolg kommen. In der Vorbereitung hatte Markus Gisdol das Flügelspiel immer wieder trainiert. Doch in der Bundesliga zeigt sich kaum eine Mannschaft so flügellahm wie die Geißböcke. Der Ausfall von Sebastian Andersson wurde durch das Fehlen eines Plan B nur noch schlimmer. […]

, ,

Einstige Europa-Helden: Was wird aus Risse und Modeste?

Sie sind die beiden namhaftesten Leihspieler des 1. FC Köln, die aktuell anderswo ihr Fußballglück versuchen wiederzufinden: Marcel Risse und Anthony Modeste. Während der Eine in seiner Heimat Köln blieb, zog der andere zurück in sein Heimatland Frankreich. Während Risse sich Gedanken über sein Karriereende macht, hat Modeste seinen Torriecher noch immer nicht zurück. Köln […]

,

Von Gisdol bis Baumgart: Die vier Trainer-Optionen

Die Profis des 1. FC Köln nehmen am Dienstag ihre Arbeit am Geißbockheim wieder auf. Markus Gisdol hat fünf Trainingstage Zeit, seine Mannschaft auf das Duell gegen den 1. FSV Mainz 05 vorzubereiten. Von der Vereinsführung hat er für dieses Spiel Rückendeckung erhalten, aber auch einen klaren Sieg-Auftrag. Gerüchte um seine Nachfolge gibt es bereits […]