Einträge von Marc L. Merten

,

FC-Sieg im Grüngürtel: Kann bald gebaut werden?

„Grünes Licht für den Ausbau am Geißbockheim“: So titelte der 1. FC Köln auf seiner Website am Freitag nach einer Entscheidung des Regionalrats der Bezirksregierung. Können die Geissböcke tatsächlich bald mit dem Bau des Leistungszentrums sowie der Plätze beginnen? Wohl kaum. Köln – Dank der Stimmen der CDU, SPD und FDP hat der 1. FC […]

,

Das Prinzip Beierlorzer: Ein Trainer für den gesamten FC

Die Euphorie rund um den 1. FC Köln ist zurück. Sie mag noch keine überbordenden Ausmaße angenommen haben. Doch das zarte Pflänzchen, das bereits zum Saisonende zu sehen war, wächst heran. Besonders Achim Beierlorzer trägt dazu bei. Der neue Trainer der Geissböcke hat in seiner ersten Woche beim FC vieles richtig gemacht. Vor allem reißt […]

,

„Jeder konnte sich schon mal positionieren“

Sieben Tore im ersten Testspiel unter Achim Beierlorzer: Der 1. FC Köln hat mit einem positiven Ergebnis und Spielverlauf die ersten zwei Trainingstage abgeschlossen. Das 7:1 (4:0) bei der SpVg. Frechen 20 war ein erster Fingerzeig für den neuen FC-Coach, was er von seinen Spielern erwarten kann. Ab Montag geht die Arbeit aber erst richtig […]

,

Lockerer Sieg in Frechen: Stürmer ballern sich warm

Der 1. FC Köln hat sein erstes Testspiel der Saison bei der SpVg. Frechen 20 locker mit 7:1 (4:0) gewonnen. Die Geissböcke lieferten in ihrem ersten Spiel unter Trainer Achim Beierlorzer eine zumeist engagierte Vorstellung ab und ließen dem Fünftligisten keine Chance. Die Stürmer sammelten bereits erste Erfolgserlebnisse. Aus Frechen berichtet Marc L. Merten Es […]

, ,

Liveticker: Erster Beierlorzer-Test bei der SpVg Frechen 20

Der 1. FC Köln tritt schon am zweiten Trainingstag der Sommer-Vorbereitung zum ersten Testspiel an. Gegner ist der Mittelrheinligist SpVg Frechen 20. Es ist das erste Spiel unter Trainer Achim Beierlorzer, der erste Auftritt im neuen Trikot und die erste Chance für die Spieler, auf sich aufmerksam zu machen. Der GEISSBLOG.KOELN tickert live aus Frechen. 

,

Nach Groningen-Leihe: Handwerker vor dem Absprung

Während der 1. FC Köln am Donnerstagvormittag seine erste Trainingseinheit auf dem Rasen mit Ball absolviert hat, hat Tim Handwerker im Kreise seiner Mannschaftskollegen gefehlt. Der Linksaußen, der in der vergangenen Saison an den FC Groningen ausgeliehen war, befand sich am Donnerstag in Gesprächen über einen Abschied aus Köln. Das bestätigte Trainer Achim Beierlorzer. Köln […]

,

Suche nach Neuzugängen: Beierlorzer fordert „Präsenz“

Achim Beierlorzer muss dieser Tage einen Balanceakt vollführen. Er muss seinen bestehenden Kader loben, gleichzeitig neue Spieler fordern und darf jene Profis, die eigentlich keine Zukunft mehr in Köln haben, weder vernachlässigen noch ihnen falsche Hoffnungen machen. Klar wurde aber bereits am ersten Tag: Mit den bisherigen Neuzugängen ist der neue Trainer des 1. FC […]

,

Nakamba (noch) zu teuer: Muss der FC erst verkaufen?

Marvelous Nakamba heißt das Objekt der Begierde beim 1. FC Köln für die offene Stelle im defensiven Mittelfeld. Der Spieler des FC Brügge hat am Dienstag selbst bestätigt, dass er zu den Geissböcken wechseln will. Das Problem: seine Ablösesumme. Müssen die Kölner erst andere Spieler verkaufen, um sich den 25-Jährigen leisten zu können? Köln – […]

,

FC legt los: Beierlorzer mit Fitness der Spieler zufrieden

Die Profis des 1. FC Köln haben am Dienstag mit der Vorbereitung auf die neue Saison begonnen. Mit Kraft- und Koordinationsmessungen am Morgen und einem Laktattest am Nachmittag wurden die Spieler von Achim Beierlorzer unter die Lupe genommen. Der neue Trainer zeigte sich wenig überraschend zufrieden mit dem Fitnessstand der Mannschaft und erklärte, worum es […]

, ,

Nartey nur bei U21: Wie geht es mit dem Youngster weiter?

Überraschend haben die Profis des 1. FC Köln am Dienstag ihre Arbeit ohne Nikolas Nartey aufgenommen. Der Däne, der eigentlich bei der ersten Mannschaft der Geissböcke für die Vorbereitung eingeplant gewesen war, wurde in die U21 zurückversetzt. Liegt es an der ungeklärten Vertragslage des 19-Jährigen? Köln – Achim Beierlorzer hat am Dienstag 26 Profis zu […]