Einträge von Marc L. Merten

,

Svensson wirft McKenna vor: „Er hat mich persönlich beleidigt!“

Riesen-Zoff am Rande der Partie zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und dem 1. FC Köln: In der zweiten Halbzeit gerieten Kölns Assistenztrainer Kevin McKenna und Mainz‘ Chefcoach Bo Svensson aneinander. Auch dessen Assistent Babak Keyhanfar schaltete sich ein und vergriff sich hörbar in der Wortwahl. Doch der Ursprung soll in der Halbzeitpause gelegen haben […]

,

Im Schatten der Anfang-Affäre: Terodde holt sich den Rekord

Simon Terodde hat sich den alleinigen Zweitliga-Rekord geholt. Der ehemalige Stürmer des 1. FC Köln traf am Samstagabend zum zwischenzeitlichen 1:0 des FC Schalke 04 beim SV Werder Bremen (Endstand 1:1) und ist damit der beste Zweitliga-Torjäger der Geschichte. Doch im Mittelpunkt des Abends stand Kölns Ex-Trainer Markus Anfang, der über eine Impfstatus-Affäre gestolpert war. […]

,

Kilian: „Dort wie hier ist Fußball wie Religion“

Luca Kilian stieß im Sommer als letzter Spieler zum 1. FC Köln. Der Innenverteidiger war der Wunschspieler von Steffen Baumgart für die vakante Position im Defensivzentrum. Wie der Wechsel zustande kam, welche Anforderungen der FC-Trainer an die Verteidiger hat und ob Kilian in Köln bleibt, darüber sprach der 22-jährige im GEISSBLOG-Interview. Das Interview führte Marc […]

,

Kader-Premiere gegen Mainz – aber Startelf-Absage für Skhiri

Der 1. FC Köln erlebt am Sonntag im Auswärtsspiel beim 1. FSV Mainz 05 eine Saisonpremiere: Zum ersten Mal in seiner Amtszeit kann Steffen Baumgart personell aus dem Vollen schöpfen und hat keine Verletzten mehr zu beklagen. Der FC-Trainer kündigte am Freitag an, Ellyes Skhiri wieder für den Kader zu nominieren – nicht jedoch für […]

,

Finanzen, Verträge, Philosophie: Wie geht es beim FC weiter?

Der 1. FC Köln arbeitet im Hintergrund an einer Neuausrichtung des Klubs. Ob dies gelingt, hängt an mehr als nur an der Strategie des Vorstands („FC-Matchplan“). Die finanzielle Prognose bleibt auf Sicht düster. Daran ändern auch die Zuschauerzahlen nichts. Die Lehren gleichermaßen aus der Corona-Krise wie aus den Fehlern der Vergangenheit sollen zu einer neuen […]

,

„Ich bin bereit!“ Skhiri will schon gegen Mainz ran

Ellyes Skhiri ist zurück. Was nach über fünf Wochen kaum möglich schien, ist seit Donnerstag eine ernsthafte Hoffnung für die Geißböcke. Der Tunesier trainierte am Vormittag vollständig mit der Mannschaft und erklärte hinterher: „Ich bin bereit.“ Aber wird Steffen Baumgart den defensiven Mittelfeldspieler wirklich schon beim 1. FSV Mainz 05 am Sonntag einsetzen? Köln – […]

,

Nach Fadeev auch Suchanek: Planungen nehmen Fahrt auf

Die U21 des 1. FC Köln befindet sich bekanntlich im ständigen Umbruch. Durch das Aufrücken von Talenten aus den A-Junioren und das Auslaufen zahlreicher Verträge rotiert der Regionalliga-Kader der Geißböcke jährlich in großer Zahl. Wichtig dabei: die Vertragsverlängerungen mit Talenten wie nun mit Winzent Suchanek und Vladislav Fadeev. Köln – Am Mittwoch meldete der FC […]

,

Wendepunkt statt Zukunft: Banach verlor sein letztes FC-Spiel

Derbyheld gegen Fortuna Düsseldorf vor dem Elften im Elften, dann eine 0:3-Pleite auf Schalke: Für Maurice Banach waren dies seine beiden letzten Spiele im Trikot des 1. FC Köln. Tags drauf verunglückte der damals 24-jährige mit seinem Auto tödlich. Bis heute bleibt der Stürmer unvergessen.  Köln – Wenn ein Spieler des 1. FC Köln zwei […]

,

Erfolgreich: Ljubicic und Lemperle mit Debüt-Toren

Diese Länderspielpause hat sich für die Nationalspieler des 1. FC Köln gelohnt. Nach Ondrej Duda mit vier Toren und Louis Schaub per Doppelpack haben nun Tim Lemperle und Dejan Ljubicic jeweils ihre Debüt-Tore in ihren Nationalteams erzielt. Auch für Mathias Olesen waren die letzten Tage mit einem Debüt verbunden. Ein Quintett hat dagegen noch Länderspiele […]

,

Ohne Baumgart und Uth: So startete der FC in die Woche

Der 1. FC Köln hat am Montag die Vorbereitung auf das Bundesliga-Spiel beim 1. FSV Mainz 05 aufgenommen. Die Geißböcke trainierten nachmittags am Geißbockheim, werden während der Woche aber noch einmal eine Trainingspause einlegen. Dann wird auch Steffen Baumgart wieder mit von der Partie sein. Er fehlte am Montag ebenso wie Mark Uth. Köln – […]