Saison-Einzelkritik: Ohne Modeste bleibt der FC-Sturm harmlos

Zehn Tore in der Hinrunde, 25 Treffer in der Rückrunde – und doch längst nicht genug für den Klassenerhalt. Auch die Offensive des 1. FC Köln hatte einen erheblichen Anteil am Abstieg der Geissböcke. Weder die Stürmer noch das offensive Mittelfeld konnten überzeugen – auch die wenigen Ausnahmen waren insgesamt nicht konstant genug. 

Saison-Einzelkritik: FC-Abwehr mit 80 Gegentoren in 43 Spielen

70 Gegentore in der Bundesliga, acht in der Europa League, zwei im DFB-Pokal: Die Defensive des 1. FC Köln hat in der Saison 2017/18 nie ihr Niveau der Vorjahre erreichen können. Die schwache Abwehrleistung der Geissböcke war der entscheidende Faktor zum Abstieg. Entsprechend fallen die Noten und Zeugnisse im Tor, in der Abwehr und im […]

Einzelkritik: VfL Wolfsburg – 1. FC Köln 4:1 (1:1)

Der 1. FC Köln hat sich mit einer 1:4 (1:1)-Niederlage aus der Bundesliga verabschiedet. Gegen den VfL Wolfsburg zeigte der Effzeh eine in der Defensive nicht Bundesliga-taugliche Leistung und vergab in der Offensive durch Simon Terodde die wenigen Möglichkeiten, die Wolfsburg zuließ. Das Zeugnis fällt daher durchwachsen aus.

Einzelkritik: 1. FC Köln – FC Bayern München 1:3 (1:0)

Gegen den alten und neuen Rekordmeister FC Bayern München hat der 1. FC Köln mit 1:3 (1:0) verloren. Eine starke erste Halbzeit reichte nicht, um die Bayern zu besiegen. Defensiv zeigte sich der Effzeh lange stabil. Doch vor allem das dritte Gegentor fiel zu einfach. Zudem vergaben Simon Zoller und Simon Terodde beste Torchancen. Das […]

Einzelkritik: SC Freiburg – 1. FC Köln 3:2 (1:0)

Hätte es die Schlussphase beim SC Freiburg nicht gegeben, der 1. FC Köln wäre sang- und klanglos aus der Bundesliga abgestiegen. So aber schnupperte der Effzeh nach zwei späten Toren sogar noch mal am Sieg, ehe ein letzter Aussetzer in der Defensive die Niederlage besiegelte. Die Zeugnisse fielen trotzdem entsprechend aus. Dafür war der Auftritt […]

Einzelkritik: 1. FC Köln – FC Schalke 04 2:2 (1:2)

Der 1. FC Köln holt gegen den FC Schalke 04 einen 0:2-Rückstand auf. Was in der zweiten Hälfte gut war, war aber in der ersten Halbzeit teilweise schauderhaft schlecht. So griff Trainer Stefan Ruthenbeck erstmals seit seinem Amtsantritt schon vor der Pause ein und erlöste Frederik Sörensen von seiner Aufgabe. Doch nicht nur der Däne […]

Einzelkritik: Hertha BSC – 1. FC Köln 2:1 (0:1)

Zum 19. Mal in dieser Saison ist der 1. FC Köln ohne Punkte geblieben. In einer schwachen ersten Halbzeit der Hertha aus Berlin wirkte der Effzeh wie die bessere Mannschaft. Im zweiten Durchgang reichten den Berlinern jedoch zehn gute Minuten, um den Kölnern den Knock-Out zu verpassen. Den Geissböcken fiel zu wenig ein, um die […]

Einzelkritik: 1. FC Köln – 1. FSV Mainz 05 1:1 (1:0)

Es war kein gutes Spiel des 1. FC Köln gegen den 1. FSV Mainz 05. Dennoch wäre ein Sieg möglich gewesen. Die Mannschaft von Trainer Stefan Ruthenbeck konnte ihre Qualität nie auf den Platz bringen. Spielerisch enttäuschend, dazu am Ende sogar noch im Glück, nicht verloren zu haben. Die Geissböcke taten nicht alles, um ihrem Schicksal […]

Einzelkritik: TSG 1899 Hoffenheim – 1. FC Köln 6:0 (1:0)

Was war das bloß für ein unerklärlich schlechter Auftritt des 1. FC Köln? Bei der 0:6-Niederlage gegen die TSG 1899 Hoffenheim stimmte gar nichts. Nach dem Seitenwechsel zerfiel der Effzeh in seine Einzelteile und ergab sich seinem Schicksal. Dementsprechend fällt die Einzelkritik für die Geissböcken aus. 

Einzelkritik: 1. FC Köln – Bayer 04 Leverkusen 2:0 (1:0)

Yuya Osako erzielte das 1:0 und machte ein starkes Spiel. Leonardo Bittencourt legte das Tor auf und sorgte für die Emotionen in Müngersdorf. Simon Zoller fing einen Rückpass ab und kann sich diese Art des Treffers patentieren lassen. Dazu kassierte der 1. FC Köln endlich mal wieder kein Gegentor. Das 2:0 (1:0) über Bayer Leverkusen […]