Einzelkritik: Bornauw stark verbessert, Ehizibue im Fokus

Die Spieler des 1. FC Köln jubelten nach dem 1:1 (0:0) auf Schalke, als hätten sie das Duell mit den Königsblauen in letzter Minute gewonnen. Der Punktgewinn fühlte sich nach den schwachen Auftritten der letzten Wochen jedoch tatsächlich wie ein Sieg an. Zumindest zeigten die Geissböcke kämpferisch eine starke Leistung, arbeiteten defensiv besser, ließen nur […]

Einzelkritik: Lehrstunde für Bornauw – wo war Hector?

Für den 1. FC Köln hätte es am sechsten Spieltag der Neustart werden sollen. Mit Hertha BSC erwarteten die Kölner einen Gegner auf Augenhöhe, das Ergebnis (0:4) sprach allerdings eine andere Sprache. Dabei offenbarten die Geissböcke erneut eklatante Abwehrschwächen. Insbesondere Sebastiaan Bornauw und Jonas Hector erlebten einen Abend zum Vergessen. Entsprechend fallen auch die Noten […]

Einzelkritik: Mutige Spielweise wird nicht belohnt

Der 1. FC Köln hielt am Samstag gegen den FC Bayern München was er versprach: Die Geißböcke lieferten beim Rekordmeister einen mutigen Auftritt ab und bekamen gegen die Bayern mehr Spielanteile und Torchancen, als man es hätte erwarten dürfen. Durch zwei Schlafmützigkeiten zu Beginn jeder Halbzeit brachten sich die Kölner jedoch um ein besseres Ergebnis. […]

Einzelkritik: Im Mittelfeld verliert der FC das Derby

Die 0:1-Niederlage im Derby gegen Borussia Mönchengladbach hat sich der 1. FC Köln vor allem im Mittelfeld eingebrockt. Die Geissböcke kamen lange nicht in die Partie und ließen sich von Gladbach den Schneid abkaufen. Und die Chancen, die sich ihnen boten, ließen sie liegen. Die Noten und Zeugnisse der FC-Profis in der Einzelkritik.

Einzelkritik: Pechvogel Czichos und Schlüsselspieler Skhiri

Der 1. FC Köln gewinnt dank der Tore von Anthony Modeste und Ellyes Skhiri beim SC Freiburg mit 2:1 (0:1). Der Franzose und der Tunesier avancieren zu den Gewinnern des Tages. Rafael Czichos unterlief der Fauxpas des Tages, darüber hinaus machten er und seine Nebenleute aber ein gutes Spiel. Die Noten und Zeugnisse der FC-Profis […]

Einzelkritik: Nach 70 Minuten gehen die Kräfte aus

Der 1. FC Köln hat sich nach einer kämpferisch und auch über weite Strecken spielerisch starken Leistung mit 1:3 (1:0) Borussia Dortmund geschlagen geben müssen. Dabei waren die Kölner weitestgehend zweikampfstärker und dem BVB auch läuferisch überlegen. Nach 70 Minuten mussten die Kölner ihrem hohen Aufwand jedoch Tribut zollen. Die schwindenden Kräfte bei den Geißböcken […]

Einzelkritik: Ehizibue stark, die Offensive flügellahm

Der 1. FC Köln verliert beim VfL Wolfsburg zum Bundesliga-Auftakt mit 1:2 (0:1). Auch, weil die Geissböcke offensiv weder ihre Schnelligkeit über die Außenbahnen zur Geltung bringen können noch im Zentrum genug Wucht auf den Rasen bringen. Defensiv entscheiden wenige Fehler und Unaufmerksamkeiten das Spiel. Die Noten und Zeugnisse der FC-Profis zum Durchklicken.

Einzelkritik: Cordobas Wucht – brüchige Kölner Defensive

Der 1. FC Köln zieht dank eines glücklichen Erfolgs im Elfmeterschießen in die zweite DFB-Pokal-Runde ein. Der Sieg über Wehen Wiesbaden gelingt dank dreier sehenswerter Treffer. Dass es aber in den Showdown geht, liegt an der löcherigen Defensive der Geissböcke. Entsprechend fallen die Noten für die FC-Profis aus. Klickt Euch durch die Einzelkritik!

Einzelkritik: Zweite Reihe kann Chance nicht nutzen

Der 1. FC Köln hat sich mit einem 1:1 (1:0)-Unentschieden beim 1. FC Magdeburg aus der Zweiten Liga verabschiedet. In einem Spiel, in dem es sportlich um nichts mehr ging, brachte André Pawlak gleich sechs neue Feldspieler sowie Thomas Kessler im Tor in der Startelf. Trotzdem gingen die Gäste durch einen Treffer von Simon Terodde schon […]

Einzelkritik: Hector dreht erst nach der Pause auf

Der 1. FC Köln verliert gegen den SSV Jahn Regensburg ein verrücktes Spiel mit 3:5 (0:3). Sportlich ohne große Relevanz und doch für einige FC-Profis als Spiegelbild der Saison. Der Effzeh nahm das Spiel erst zu spät ernst. Entsprechend fallen die Noten und Zeugnisse am 33. Spieltag aus.