Einzelkritik: Zwei Zweien und eine Fünf für den Derby-FC

Der 1. FC Köln rettet gegen Bayer 04 Leverkusen nach einer verkorksten Anfangsphase ein 2:2 (0:2) und kann sich bei seinem Knipser Anthony Modeste bedanken, dass es am Ende einen Punkt gab. Doch der Franzose war auch am ersten Gegentor beteiligt. Dagegen überrascht Salih Özcan auf einer anderen Position mit den besten Zweikampfwerten aller Spieler. Die Noten und Zeugnisse in der Einzelkritik.

Die Zeugnisse der FC-Profis

8 Kommentare
    • Nuri Strikcani sagte:

      Sorry aber Rafael Czichos ist absolut nicht Bundesliga tauglich. Es gibt kein Spiel wo er keinen Fehler fabriziert.
      Er hat auf dem Platz nichts zu suchen.

      Auf der anderen Seite hast du einen sehr guten Spieler wie Mere der auf der Bank sitzt.
      Unglaublich, bitte Rafael Czichos rausnehmen und dafür Mere spielen lassen.

      Alles andere stimme ich der Aufstellung des Trainers zu.

      Kommentar melden

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar