maroh

Maroh nach Rippenbruch wieder im Einsatz – für die U21

Dominic Maroh wird am Samstag erstmals seit seinem doppelten Rippenbruch vor sieben Wochen wieder ein Pflichtspiel bestreiten. Der Abwehrspieler wird bei der U21 des 1. FC Köln in der Regionalliga zum Einsatz kommen.

Köln – Peter Stöger und Stefan Emmerling entschieden, dass Maroh genauso wie Marcel Hartel und Lukas Klünter im schweren Auswärtsspiel der U21 bei Rot-Weiß Essen zum Einsatz kommen sollen. Für Maroh ist es der erste Härtetest, nachdem er sich am ersten Bundesliga-Spiel gegen Darmstadt einen doppelten Rippenbruch zugezogen hatte.

Clemens erleidet Kreuzbandriss

Derweil müssen die Jung-Geissböcke in den kommenden Monaten auf Abwehrspieler Michael Clemens verzichten. Der 21-jährige Bruder von Christian Clemens (heute Mainz 05) hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt bis ins Frühjahr 2017 aus.


Das könnte Sie auch interessieren: