Klünter

Verlängerung perfekt! Lukas Klünter bleibt beim Effzeh

Lukas Klünter bleibt beim 1. FC Köln. Wie der Effzeh am Freitag bekannt gab, unterschrieb der 20-Jährige bei den Geissböcken einen neuen Vertrag bis 2020. Sein alter Kontrakt wäre im Juni 2017 ausgelaufen.

Köln – Vor einigen Monaten standen die Zeichen klar auf Trennung. Nun gehen Lukas Klünter und der 1. FC Köln in eine gemeinsame Zukunft. Der Rechtsverteidiger bleibt über die aktuelle Saison hinaus bei seinem Heimatverein und wurde nach zuletzt starken Leistungen in der Bundesliga für seine positive Entwicklung belohnt.

Angebote aus der Zweiten Liga

Ursprünglich wäre Klünters Kontrakt im Sommer ausgelaufen. Der gebürtige Euskirchener hatte zu Saisonbeginn noch Probleme, fiel im Vergleich zu seinen Teamkollegen ab und blieb ohne Chance auf Einsätze. Im Winter arbeitete sich der Defensivspieler dann aber immer näher an die Mannschaft heran und wurde am 27. Spieltag für seine Entwicklung belohnt.

Seit dem 1:0-Sieg über Eintracht Frankfurt, bei dem er erstmals in seiner Karriere in der Bundesliga-Startformation der Geissböcke stand, gehört der 20-Jährige zur Stammelf unter Trainer Peter Stöger. Die logische Konsequenz war nun die Vertragsverlängerung des Talents, der sich bereits nach anderen Klubs umgehört und Angebote mehrerer Zweitligisten vorliegen hatte. Nun aber fiel die Entscheidung für den Effzeh.

Wie denkt Ihr über die Vertragsverlängerung? Diskutiert mit!