Peter Stöger vor dem Spiel in Ingolstadt

"Hector? Wir haben Alternativen"

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Mönchengladbach und gegen Berlin steht der 1. FC Köln unter Druck – zumal die Mannschaft zweimal jeweils in der ersten Halbzeit nicht die nötige Körpersprache und Aggressivität an den Tag legte. Da kommt ein Aufsteiger wie Ingolstadt gerade recht, könnte man meinen. Doch die Schanzer präsentieren sich als eine schwer zu bezwingende Einheit, an der sich schon ganz andere Mannschaften in dieser Saison die Zähne ausgebissen haben. Ob Jonas Hector allerdings beim Auswärtsspiel am Dienstagabend seiner Mannschaft helfen kann, diese harte Nuss zu knacken, ist noch offen.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen