Carolin Kebekus alias "Mario Großreuss" beim Training des 1. FC Köln. (Foto: GBK)

Neuzugang? Mario Großreuss spielt beim Effzeh vor

Mario Großreuss alias Carolin Kebekus hat am Montag beim 1. FC Köln mittrainiert. Der vereinslose Nicht-Rekordnationalspieler durfte bei den Geissböcken eine Einheit lang allerlei Schabernack treiben. Für eine Verpflichtung langte es aber weder für die Profis noch für die Frauen-Mannschaft.

Köln – „Ein super Tag für mich“, sagte FC-Fan Kebekus hinterher. „Seit ich diesen Fußballer im Programm habe, habe ich mir das gewünscht.“ Die Kabarettistin hatte zuvor über eineinhalb Stunden in der Maske verbracht, um als kurz geschorener, potentieller FC-Neuzugang auf dem Rasen stehen zu können. Das Ergebnis des Drehs wird am Samstag, den 14. Mai 2016 – also am Abend des letzten Bundesliga-Spieltages – um 21.45 Uhr im WDR zu sehen.

Hier gibt’s schon mal die Eindrücke in der Bildergalerie und ein Video vom „Eckchen“-Spiel.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen