,

Große Geste von Jorge Meré nach dem Torfestival

Nach dem Torfestival gegen Dynamo Dresden hat Jorge Meré ein Zeichen für Fairplay gesetzt. Der Spanier suchte nach dem 8:1 (2:0) des 1. FC Köln noch auf dem Rasen den Weg zu SGD-Torhüter Markus Schubert. Der 20-jährige Schlussmann der Dresdner stand mit Tränen in den Augen auf dem Platz. Meré trat zu ihm und deutete […]

,

Pfeifkonzert! Auch die Fans verlieren langsam die Geduld

Die Spieler des 1. FC Köln sind am Montagabend mit Pfiffen aus der Gästekurve in die Katakomben verabschiedet worden. Nach dem 0:1 (0:0) beim Hamburger SV machten die Anhänger der Geissböcke deutlich, was sie von der indiskutablen Leistung hielten – und davon, dass der Effzeh nun seit fünf Pflichtspielen ohne Sieg ist. „Das können wir […]

,

Ein Tor und Sprechchöre für Cordoba beim Pokal-Aus

Der 1. FC Köln ist gegen den FC Schalke 04 aus dem DFB-Pokal geflogen. Trotz einer starken Leistung und eines Tores durch Jhon Cordoba verloren die Geissböcke letztlich unglücklich im Elfmeterschießen. Für den Kölner Torschützen endete so ein Abend unglücklich. Dabei hatte der Kolumbianer nicht nur dank des 1:0 einen positiven Abend verlebt. Bei seiner […]

,

Vorstand als Dreigestirn – Özcan nach Foul mit viel Glück

„Ey Jungs, wir machen uns Sorgen um Euch!“ So stand es am Samstagmittag in der Südkurve am Zaun. Eine Botschaft an den Vorstand des 1. FC Köln, mit der die Proteste der Ultras auch im Spiel gegen den 1. FC Heidenheim weitergingen. Nach der Partie zogen mehrere hundert Fans zudem hinter der Haupttribüne entlang und […]

,

Der neue Zwölferrat – gewählt von knapp 5000 Mitgliedern

Der 1. FC Köln hat die Mitgliederversammlung 2018 in der Lanxess Arena erfolgreich hinter sich gebracht. Am Ende eines emotionalen Abends mit zwischenzeitlich über 6300 anwesenden Mitgliedern stand der neue Mitgliederrat mit insgesamt zwölf gewählten Kandidaten. Gewählt hatten ihn schließlich knapp unter 5000 Mitglieder, die bis spät in die Nacht in der Lanxess Arena ausgeharrt […]

, ,

Neue Fan-Kritik am Vorstand: Wirbel um Anti-WH-Plakat

Die Ultras des 1. FC Köln haben auch am Montagabend im Spiel gegen den MSV Duisburg (1:2) ihre Kritik am amtierenden Vorstand der Geissböcke fortgesetzt. Unter dem Motto „Mit Vollgas gegen die Wand“ protestierte die aktive Fanszene mit mehreren Plakaten gegen das Präsidium um Werner Spinner. Allerdings gab es auch Aufregung in der Südkurve um […]

, ,

Schlank und fit: Aber Modeste trainiert nicht mit den Profis

Anthony Modeste lacht wieder. Selbst die Tempoläufe im Training, die er am Donnerstag zusammen mit Hikmet Ciftci und Adrian Szöke absolvierte, machten ihm nichts aus. Der Franzose ist froh, wieder auf dem Fußballplatz zu stehen. Auch, wenn er beim 1. FC Köln nicht bei den Profis mittrainieren wird. Köln – Modeste hat abgenommen. Das sagte […]

, ,

Härtefälle kein Problem: Der FC zieht nicht zurück

Der 1. FC Köln führt souverän die Zweite Liga an. Die Konkurrenz liegt schon drei, vier, fünf oder mehr Punkte hinter den Geissböcken. Auch, weil der Effzeh den harten Umgangston in der Liga akzeptiert hat und selbst nicht zurückzieht. Eine Lehre, die die FC-Profis in den kommenden Woche immer wieder werden bestätigen müssen. Köln/Bielefeld – […]

,

Die nächste Terodde-Show für die Tore 98 und 99

Das 100. Zweitliga-Tor von Simon Terodde ist nur noch einen Treffer entfernt. Gegen den FC Ingolstadt 04 traf der Stürmer der 1. FC Köln doppelt und erzielte damit seine Tore 98 und 99 im Bundesliga-Unterhaus. Per Elfmeter und per Kopf nach einer Ecke machte der 30-Jährige den vorletzten Schritt zur magischen Marke und setzte sich […]

,

Kölner Fan-Invasion in der Sandhäuser Idylle

Der 1. FC Köln feiert einen 2:0 (1:0)-Sieg beim SV Sandhausen. Die Geissböcke jubelten dank Louis Schaub und Simon Terodde in den Sonnenuntergang über dem Hardtberg hinein. Mit dabei: rund 4500 FC-Fans, die das mit 12.237 Zuschauern gefüllte Stadion in ein Heimspiel verwandelten. Die Bilder aus Sandhausen.