, ,

In Gedanken bei den Fans: Profis jubeln vor leerer Südkurve

Klassenerhalt geschafft: Nach dem Spiel jubeln die FC-Profis vor der leeren Südkurve. (Foto: Jan Huebner / Pool via Mika Volkmann)

Als der 1. FC Köln am Samstag nach 33 Spielen, zwei sportlichen Krisen und einem Wechsel der sportlichen Leitung im November den Klassenerhalt perfekt gemacht hatten, gingen die Spieler vor die Südkurve. Freilich war niemand dort, der den FC-Profis hätte zujubeln können. Doch auf der Videowand erschien der Schriftzug: „Hoffentlich bald wieder gemeinsam hier mit Euch – Danke, Fans!“ Das letzte Heimspiel der Spielzeit hatte keinen Sieg gebracht. Doch die Kölner konnten nach Erreichen des Saisonziels durchatmen. Die Bilder aus Müngersdorf. 

15 Kommentare
    • Dieter says:

      Sind da die gleichen gemeint die schon zahllose eigene Spieler aus dem Stadion gepfiffen haben, nicht das ich lachen muss ! Jede Saison gibt es Quasi einen Sündenbock ! Derzeit glaube ich wäre das Höger der im Stadion nieder gemacht würde…..

    • Gerd1948 says:

      Kann das sein,dass man dich besser zwangsanweisen müsste? Langsam machst du hier jeden Artikel kaputt,indem du dich entwürdigend über verschiedene Forer auslässt. Bleibt zu hoffen,dass das die Redaktion mal wieder etwas eindämmt,denn es stößt wohl andere ab,die vllt eigene Beiträge zum Besten geben wollen.

        • Gerd1948 says:

          Kannst auch gerne wieder unter „Heinz Bull“ auftreten ,denn inhaltlich werden deine Kommis ja nicht besser. ich dachte aber eigentlich wir hätten uns zuletzt auf ner anständigen Basis ausgetauscht. Hab ich mich wohl geirrt. Wärst du hier die ganze Zeit dabei gewesen,dann wüsstest Du warum ich praktisch gezwungen war, von Gerd ….. auf Gerd1948 umzuzwitschen,da man hier meinen account geknackt hatte. Bin dir zwar keine Rechenschaft schuldig diesbezüglich ,aber seis drum.

  1. Klaus Höhner says:

    Höger ist ein Profi des FC also ist er Bundesligatauglich,es gibt deppen die bezeichnen andere als Deppen ist doch erstaunlich. Wenn es nicht so makaber wäre würde ich sagen Bremen gewinnt am Samstag 4:0,und Düsseldorf unentschieden das der Rössler dieser Drecksvogel das Gesicht immer länger bekommt wäre schön aber Baumann gönne ich das auch nicht. Heißt also Düsseldorf verliert in der Relegation gegen heidenheim auch nicht schlecht.

  2. Oliver Hartmann says:

    Ich gratuliere zum klassenerhalt.
    Ich habe noch einen Wunsch.
    Ein Sieg zum Abschluss in Bremen.
    Das wäre auch für die Mannschaft sehr gut.
    KESSLER Sollte zum letzten Mal spielen.
    Ich danke Gisdol und Heldt das sie es möglich machten den 1.FC Köln in der Liga zu halten.

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar