,

„Es liegt an uns ihnen mit dem Klassenerhalt zu danken“

Das sagen die FC-Profis zum Stöger-Aus

Contents


Die Erfolgsgeschichte zwischen dem 1. FC Köln und Rekordtrainer Peter Stöger hat am Sonntag ein Ende gefunden. Bei vielen Fans wird der Österreicher unvergessen bleiben. Doch nicht nur bei ihnen hat der 51-Jährige bleibenden Eindruck hinterlassen, auch die Spieler verabschiedeten sich mit emotionalen Worten von ihrem Trainergespann.

Köln – „Danke für euer Vertrauen!! Danke für eure Loyalität!! Danke für eure Menschlichkeit!!“ Die Worte, mit denen sich Leonardo Bittencourt bei Instagram von Peter Stöger und Manfred Schmid verabschiedete, lassen erahnen, wie eng das Band zwischen vielen Spieler und den beiden Österreichern in den letzten Jahren war. Sehrou Guirassy sendete gleich einen Appell an seine Mitspieler: „Now it is up to us to thank them by staying in the Bundesliga.“ („Es liegt an uns ihnen mit dem Klassenerhalt zu danken.“) Neben Guirassy und Bittencourt wählten nicht nur die aktuellen Effzeh-Profis bewegende Worte, auch Ex-FC-Spieler sendeten einen Gruß an ihren ehemaligen Coach. Auch Lukas Podolski meldete sich zu Wort.

https://www.instagram.com/p/BcQTYBkn76E/

https://www.instagram.com/p/BcPXJ20AC3r/

https://www.instagram.com/p/BcPkox5l-rc/

https://www.instagram.com/p/BcPixWRHBad/

https://www.instagram.com/p/BcQCb2ojHdU/

View this post on Instagram

Danke für alles !!! #effzeh

A post shared by Salih Özcan (@salihoezcan20) on

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar