Kein Alkohol: FC-Profis mit Auflagen zur Karnevalssitzung

Am Mittwochabend feiert der 1. FC Köln seine jährliche Karnevalssitzung. Nach zuletzt drei Siegen haben auch die Profis der Geissböcke einen Grund zu guter Laune. Über die Stränge schlagen dürfen sie allerdings nicht.

Köln – In welchen Kostümen die Spieler, Trainer und Verantwortlichen wohl kommen werden? „Ihr werdet mich nicht erkennen“, kündigte Chefcoach Stefan Ruthenbeck schmunzelnd an. Der 45-Jährige wird am Mittwochabend mit seiner Mannschaft auf der Karnevalssitzung der Geissböcke aufkreuzen – aber nicht lange.

„Karneval zu feiern gehört mit dazu. Aber in Maßen“, sagte Ruthenbeck, der seinem Team klare Regeln aufgestellt hat. „Es wird nichts getrunken, nicht zu lange gefeiert. Wir haben ein wichtiges Spiel gegen Augsburg.“ Die gute Stimmung in sich aufsaugen, ein bisschen schunkeln und dann ab ins Bett. Schließlich soll es am Samstag im Heimspiel gegen den FC Augsburg keinen Kater geben.

Die besten Bilder des Abends findet Ihr noch im Laufe des Abends beim GEISSBLOG.KOELN.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar