Die ersten zwei Trainingstage unter Pawlak

Das Trainerteam legt viel Wert auf Kommunikation. (Foto: GBK)

Es war viel los rund ums Geißbockheim die vergangenen beiden Tage. Die ersten Trainingseinheiten unter dem Interimscoach André Pawlak und Co Manni Schmid zogen mehrere hundert Fans ans Trainingsgelände. Es waren intensive Schichten bei angenehmen Wetterbedingungen – Pawlak konnte fast mit dem ganzen Kader arbeiten. Nur Anthony Modeste, Marco Höger und Christian Clemens fehlten.

2 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar