Alle News zum Nachwuchs des 1. FC Köln

, ,

Effzeh verabschiedet vier Spieler zum Saisonende

Der 1. FC Köln hat am Samstagabend im Rahmen der Saisonabschluss-Feier vier Spieler verabschiedet, die den Klub im Sommer verlassen werden. Philipp Hosiner, Dusan Svento, Daniel Mesenhöler und Maurice Exslager werden dem Effzeh in der kommenden Spielzeit nicht mehr angehören. Köln – Bei Svento und Hosiner war die Entscheidung bereits bekannt gewesen. Exslager hatte schon mehrfach […]

,

Die Hoffnung ist zurück: U21 feilt an der Rettung

Wenn am Samstag um 14 Uhr im Franz-Kremer-Stadion die Partie der U21 des 1. FC Köln gegen die SG Wattenscheid 09 angepfiffen wird, wird die Hoffnung allerorts zu spüren sein. Nach dem 3:0-Sieg der Geissböcke in Erndtebrück herrscht am Geißbockheim wieder die Zuversicht, den Klassenerhalt ohne Wenn und Aber und ohne fremde Hilfe schaffen zu können. Köln […]

, ,

Verpasst Kevin Vogt das Saisonfinale beim BVB?

Kevin Vogt droht das Saisonfinale des 1. FC Köln bei Borussia Dortmund zu verpassen. Der Mittelfeldspieler fehlte am Donnerstag beim Training der Geissböcke wegen muskulärer Probleme. Ob der 24-Jährige am Samstag beim BVB dabei sein wird, entscheidet sich am Freitag. Köln – Gegen den SV Werder Bremen bestimmte er nach seiner Einwechslung zur Pause das Kölner […]

,

Exslager und Özcan schießen die U21 zum Pflicht-Sieg

Die U21 des 1. FC Köln hat einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf der Regionalliga West gelandet. Bei der TuS Erndtebrück erzielten Maurice Exslager (6., 49.) und Salih Özcan (63.) die Treffer zum 3:0 (1:0)-Sieg. Zwei Spieltage vor Schluss ist der Effzeh damit wieder in Schlagdistanz zu den Nicht-Abstiegsrängen. Erndtebrück – Gegen den Tabellen-17. war ein Sieg für das Team […]

,

Zum Warten verdammt: Hilft der U21 eine Insolvenz?

Wenn die U21 des 1. FC Köln am Mittwochabend um 18.30 Uhr zum Testspiel in Euskirchen antritt, ist das Spiel eine Mischung aus dem Versuch, die Spannung zu halten, und der Hoffnung, die Zeit schneller totschlagen zu können. Die Jung-Geissböcke sind in der Regionalliga aktuell zum Zuschauen verdammt. Keine einfache Situation. Köln – Martin Heck wird […]

, ,

Wende im Fall Hartel: Talent bleibt beim Effzeh

Überraschung am Geißbockheim: Marcel Hartel bleibt dem 1. FC Köln doch erhalten. Das Mittelfeld-Talent unterschrieb am Montag einen neuen Vertrag über drei Jahre. Dabei schien bereits alles auf eine Trennung hinauszulaufen. Köln – Hartel erschien am Montag im Büro von Sportchef Jörg Schmadtke und erklärte, das Angebot der Geissböcke annehmen zu wollen. Mit dabei: ein neuer Berater. […]

,

U21-Assistent Uwe Grauer vor dem Abschied im Sommer?

Seit vergangenen Sommer ist Uwe Grauer ein wichtiger Bestandteil des Trainerteams der U21. Der 46-Jährige ist als Assistent von Martin Heck und Patrick Helmes der mit Abstand erfahrenste Coach des Trios. Nun kokettiert Grauer mit einem Abschied im Sommer. Heck sieht es gelassen. Köln – Unter der Woche hatte Grauer verlauten lassen, dass es ihn reizen würde, […]

,

Später Ausgleich: U21 verpasst Befreiunggsschlag

Die U21 des 1. FC Köln hat den Befreiungsschlag in der Regionalliga West verpasst. Beim SV Rödinghausen kassierte der Effzeh nach früher Führung am Ende doch noch den Ausgleich zum 1:1 (1:0). Damit verpassten die Jung-Geissböcke den zwischenzeitlichen Sprung von den Abstiegsrängen in die rettende Zone. Rödinghausen – In Ostwestfalen sollte es endlich klappen mit dem […]

, ,

Was wird aus Mesenhöler? Müller die neue Nummer drei

Sven Müller wird in der kommenden Saison beim 1. FC Köln die neue Nummer drei im Tor. Der 20-Jährige hat einen Profi-Vertrag über zwei Jahre mit Option auf ein weiteres unterschrieben und soll die Position von Daniel Mesenhöler einnehmen. Was der deutsche U20-Nationaltorhüter dagegen machen wird, ist noch nicht klar. Aber es riecht nach Abschied. […]

, ,

Markus Pröll: "Andere Ligen sind experimentierfreudiger"

Sven Müller ist eines der hoffnungsvollsten Talente beim 1. FC Köln. Der Torhüter hat für die neue Saison 2016/17 einen Profi-Vertrag bei den Geissböcken unterschrieben und wird die neue Nummer drei im Team von Trainer Peter Stöger. Sein Berater ist kein Unbekannter am Geißbockheim: Es ist Markus Pröll. Köln – Der GEISSBLOG.KOELN sprach mit dem […]