Alle News zu den Profis des 1. FC Köln

,

Kevin Vogt im Interview: "Uns Spieler nervt es am meisten"

Kevin Vogt trifft am Samstag auf seinen Ex-Klub. Mit dem FC Augsburg hat der 1. FC Köln noch eine Rechnung offen. Der Mittelfeldspieler der Geissböcke spricht im GBK-Interview über das Wiedersehen, die Torlos-Zeit und die Frage, warum er bei den Fans so polarisiert. Der 24-Jährige sagt: „Wer Übersteiger und Hackentricks bewundern will, für den wird […]

,

"Augsburg ist ein Team, das wir besiegen können"

Drei Punkte, die Torflaute beenden, den Abstand zu den Abstiegsrängen ausbauen, vielleicht sogar wieder weiter nach oben klettern in der Tabelle: Der 1. FC Köln hat sich für das Heimspiel gegen den FC Augsburg vorgenommen, seine Fans endlich wieder jubeln zu lassen. Dass die Fuggerstädter alles andere als ein angenehmer Gegner sind, darf nicht zählen. […]

,

Europa ist nicht verboten: Klimawandel in der Torflaute

Drei Jahre lang herrschte beim 1. FC Köln eine gelungene Mischung aus einem selbstbewussten, aber nicht arroganten Anspruch, wieder Teil der Bundesliga sein zu wollen, und einer heilsamen Demut, die am Geißbockheim für ein neues Klima gesorgt hatte. Der gute Saisonstart in die zweite Bundesliga-Saison hat nun aber für einen Klimawandel gesorgt. Trainer Peter Stöger sagt zwar: „Wir […]

,

Olkowski und Jojic auf einem guten Weg

Der eine könnte eine wichtige Option für das Spiel gegen den FC Augsburg sein. Der andere ist eine der großen Hoffnungen für die Rückrunde beim 1. FC Köln. Pawel Olkowski ist drauf und dran, wieder in die Startelf zu rücken und Marcel Risse die Möglichkeit zu geben, wieder offensiver zu agieren. Milos Jojic dagegen scheint […]

,

Kölns Trainer sind historisch die 0:0-Könige der Liga

Ein 0:0 kann auch Kunst sein. Davon ist Peter Stöger überzeugt. „Es gibt viele Klubs, die gerne mal 0:0 spielen würden. Aber sie schaffen es nicht. Das ist eben auch nicht ganz so einfach.“ Der Trainer des 1. FC Köln hat das torlose Unentschieden längst als 1B-Lösung institutionalisiert für den Fall, dass die Geissböcke nicht in der Lage […]

,

Modeste fehlt im Training – Schonung für Samstag

Anthony Modeste hat am Mittwoch nicht mit der Mannschaft des 1. FC Köln trainiert. Der Franzose absolvierte im Kraftraum eine Einheit auf dem Rad. Der Grund: Achillessehnenprobleme. Das Spiel am Samstag gegen den FC Augsburg ist aber nicht in Gefahr. Der 27-Jährige dürfte dann erneut von Beginn an auf dem Platz stehen. Köln – Nein, das Turnier, das die […]

,

Gerhardts Zukunft: "Ich habe es bis heute nicht bereut"

Sein Startelf-Comeback hätte sich Yannick Gerhardt am Freitag in Darmstadt schöner vorgestellt. Doch der 21-Jährige hat sich trotz seiner Auswechslung in der Pause mit einer anständigen Leistung nach einer mehrwöchiger Verletzungspause und dem Kurz-Einsatz gegen Mainz zurückgemeldet. Nun will er sich beim FC endlich einen Stammplatz erarbeiten und vor allem gesund bleiben. Denn er hat […]

,

Stöger auf Scouting-Tour – Kampf um polnisches Juwel?

Der 1. FC Köln plant die Zukunft und scoutet die Talente von morgen. Nun haben Sportchef Jörg Schmadtke und seine Abteilung einen neuen Rohdiamanten ins Visier genommen und gleich mal Cheftrainer Peter Stöger persönlich zum Scouting geschickt. Der Österreicher weilte am Sonntag in Polen, um sich unter anderem Bartosz Kapustka anzuschauen. Neben dem 18-Jährigen Supertalent stand […]

,

Selbstkritik von Modeste: "Muss mich für Mitspieler opfern"

Nach seinem schwachen Auftritt beim SV Darmstadt 98 wusch Peter Stöger ihm den Kopf. Anthony Modeste ist mittlerweile neun Stunden ohne Liga-Tor – und mit ihm der 1. FC Köln in der Torkrise. Der Franzose ist in der Bringschuld und zeigt sich selbstkritisch: Er weiß, er muss den schlechten Eindruck von Freitagabend vergessen machen und bestenfalls schon am […]

,

Marcel Risse: Rückschritt durch Rückversetzung?

Die Suche nach den Gründen für die Torkrise beim 1. FC Köln läuft auf Hochtouren. Seit dem unglückseligen 0:1 gegen Hannover 96 hat der Effzeh in sechs von sieben Spielen nicht mehr getroffen, in keiner der Partien aus dem Spiel heraus. Eine Parallele zu dieser Entwicklung ist die Rückversetzung Marcel Risses aus dem rechten Mittelfeld in […]