Einzelkritik: 1. FC Köln – Bayer 04 Leverkusen 2:0 (1:0)

Yuya Osako erzielte das 1:0 und machte ein starkes Spiel. Leonardo Bittencourt legte das Tor auf und sorgte für die Emotionen in Müngersdorf. Simon Zoller fing einen Rückpass ab und kann sich diese Art des Treffers patentieren lassen. Dazu kassierte der 1. FC Köln endlich mal wieder kein Gegentor. Das 2:0 (1:0) über Bayer Leverkusen bescherte dem Effzeh drei Punkte und den Geissböcken gute Noten in der Einzelkritik.


 

Einzelkritik

Timo Horn
Jorge Meré
Dominic Maroh
Dominique Heintz
Jonas Hector
Marcel Risse
Vincent Koziello
Marco Höger
Leonardo Bittencourt
Simon Zoller
Yuya Osako
Salih Özcan
Christian Clemens
Claudio Pizarro
0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar