Einzelkritik: 1. FC Köln – Borussia M’Gladbach 2:1 (1:0)

Mit dem Last-Minute-Erfolg über Borussia Mönchengladbach haben sich die Spieler des 1. FC Köln ein echtes Geschenk zum Rückrundenauftakt beschert. Der 2:1-Derbysieg war nicht nur den Torschützen Frederik Sörensen und Simon Terodde zu verdanken. Vor allem zwei Rückkehrer wirken wieder als wichtige Stützen. Hier gibt es die Zeugnisse und Noten der Geissböcke.


 

Einzelkritik

Timo Horn
Frederik Sörensen
Jorge Meré
Dominique Heintz
Jonas Hector
Lukas Klünter
Marco Höger
Salih Özcan
Milos Jojic
Simon Zoller
Simon Terodde
Christian Clemens
Konstantin Rausch
Serhou Guirassy
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar