Einzelkritik: Defensive trotz weißer Weste mit Problemen

Der 1. FC Köln kann sich über die ersten drei Punkte freuen und hat beim 2:0 (1:0) in Bochum gezeigt: Kämpferisch und läuferisch ist die Mannschaft auf der Höhe, fußballerisch müssen die Geissböcke noch nachlegen. Stark im Ruhrstadion: Christian Clemens und Timo Horn. Dagegen hatten einige Defensivspieler ihre Probleme, obwohl der FC ohne Gegentor blieb. Die Einzelkritik.


 

Einzelkritik

Timo Horn
Marcel Risse
Jorge Meré
Rafael Czichos
Jonas Hector
Salih Özcan
Christian Clemens
Louis Schaub
Dominick Drexler
Serhou Guirassy
Jhon Cordoba
Jannes Horn
Niklas Hauptmann
Lasse Sobiech
1 Antwort

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar