Einzelkritik: Die Effzeh-Profis nach der Horror-Hinrunde

Hinter dem 1. FC Köln liegt eine Hinrunde zum Vergessen. Sechs Punkte, nur zehn eigene Tore, dafür 32 Gegentreffer. Letzter in der Liga, im DFB-Pokal und in der Europa League ausgeschieden. Niemand hätte nach dem fünften Platz der Vorsaison so einen Absturz für möglich gehalten. Gründe für den Niedergang gibt es viele, am Ende hatten es die Spieler auf dem Platz aber selbst in der Hand. Dementsprechend fallen auch die Hinrunden-Zeugnisse aus. Klickt Euch durch die Einzelkritik und bewertet die Spieler selbst!


 

Einzelkritik

Timo Horn
Pawel Olkowski
Lukas Klünter
Frederik Sörensen
Jorge Meré
Dominique Heintz
Dominic Maroh
Yann Aurel Bisseck
Jannes Horn
Konstantin Rausch
Marcel Risse
Christian Clemens
Milos Jojic
Matthias Lehmann
Marco Höger
Jonas Hector
Salih Özcan
Leonardo Bittencourt
Tim Handwerker
Nikolas Nartey
Chris Führich
Simon Zoller
Jhon Cordoba
Yuya Osako
Claudio Pizarro
Serhou Guirassy
Birk Risa
0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar