Einzelkritik: Drei Kölner stechen beim Klassenerhalt hervor

Zwar ist der 1. FC Köln gegen Eintracht Frankfurt auch im neunten Geisterspiel in Folge sieglos geblieben. Mit dem 1:1 (1:0)-Unentschieden haben die Geißböcke den Klassenerhalt aber auch rein rechnerisch perfekt gemacht. Im Vergleich zu den letzten Spielen zeigte sich der FC gegen die Eintracht verbessert, wird wohl aber trotzdem erleichtert sein, wenn die Saison am kommenden Wochenende ihr Ende findet. Die Noten und Zeugnisse der FC-Profis aus dem letzten Heimspiel der Saison. 


 

Einzelkritik

Timo Horn
Toni Leistner
Sebastiaan Bornauw
Rafael Czichos
Kingsley Ehizibue
Elvis Rexhbecaj
Ellyes Skhiri
Ismail Jakobs
Mark Uth
Florian Kainz
Jhon Cordoba
Anthony Modeste
Jan Thielmann
Marco Höger
Dominick Drexler
Benno Schmitz
6 Kommentare
  1. Gerd1948 says:

    Hm,ich würde sagen Uth,Bornauw und Leistner,lasse mich aber gerne eines besseren belehren,nicht zuletzt von der Redaktion,die,Hand aufs Herz,hier manchmal mega albern weg kommt.Dabei trifft viel mehr ins Ziel ,als daneben,um es mal salopp zu beschreiben,wobei es sich bei den ganzen Artikeln tiefgründiger handelt.

  2. Stephan Kuhl says:

    Wo ist Timo gut? Weder beim rauslaufen, noch die Abschläge/Würfe sind aller Sau, meistens. Mal alte Schumacher Abwürfe anschauen über die Mittellinie geworfen und so den Angriff eingeleitet. Horn wartet und wartet bis alles sich wieder formiert hat und dann beim Abschlag landet der 2.Ball meist beim Gegner. Auf der Linie zeigt er manchmal noch seine alte Stärke, aber Spiele gewinnt er schon lange nicht mehr für uns. 3-4 Matches im Jahr gewinnt ein guter Keeper auch mal alleine, doch wir verlieren 3-4 Spiele durch Horn Patzer. Nur mal Hoffenheim in letzter Sekunde ins kurze Ecke, immer wieder wichtige Tore rein gelassen, vor allem das kurze Eck ist sein grosser Schwachpunkt, nach dem Rauslaufen.
    Wir brauchen einen sicheren zuverlässigen Keeper, mit Ruhe, aber Bestimmt und in 1gegen1 mit mehr Verstand als Horn. Ich mochte ihn mal sehr, doch genau wie Hector oder Skhiri höchstens mittlerer Durchsicht.

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar