Einzelkritik: Drei Tore, die viele Fehler überdecken

Ein typisches Zweitliga-Spiel, das ein Team gewinnen muss, das aufsteigen will – sagten die Einen. Ein Ritt auf der Rasierklinge, der ganz schnell nach hinten losgehen kann, wenn der 1. FC Köln nicht aufpasst – sagten die Anderen. Das 3:0 (0:0) beim SV Darmstadt 98 war aus Sicht der Geissböcke über weite Strecken kaum anzusehen. Am Ende stimmte aber das Resultat. Deswegen passen viele Zeugnisse auf den ersten Blick nicht zu einem derart glatten Ergebnis.


 

Einzelkritik

Timo Horn
Benno Schmitz
Jorge Meré
Rafael Czichos
Marcel Risse
Jannes Horn
Marco Höger
Louis Schaub
Dominick Drexler
Jhon Cordoba
Simon Terodde
Vincent Koziello
Salih Özcan
Serhou Guirassy
0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar