Einzelkritik: Eintracht Frankfurt – 1. FC Köln 4:2 (1:0)

Timo Horn hielt was zu halten war. Simon Terodde mit einem Doppelpack. Matthias Lehmann, Jonas Hector und Frederik Sörensen erwischten hingegen gebrauchte Tage. Der 1. FC Köln verlor zu Recht gegen starke Frankfurter mit 2:4 (0:1). Die Noten und Zeugnisse der FC-Profis – klickt euch durch!


 

Einzelkritik

Timo Horn
Frederik Sörensen
Jorge Meré
Dominique Heintz
Jonas Hector
Matthias Lehmann
Marco Höger
Salih Özcan
Milos Jojic
Jhon Cordoba
Simon Terodde
Simon Zoller
Marcel Risse
Vincent Koziello
0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar