Einzelkritik: Fixpunkt Hector – Drexlers bitteres Ende

Zwar hat der 1. FC Köln das DFB-Pokalspiel gegen den FC Schalke 04 im Elfmeterschießen verloren. Es bleibt jedoch die Gewissheit, gegen einen Bundesligisten mindestens ebenbürtig sein zu können. Über 120 Minuten waren die Kölner am Mittwochabend die bessere Mannschaft, konnten sich für ihre gute Leistung am Ende jedoch nicht belohnen. Dementsprechend fallen auch die Noten und Zeugnisse der FC-Profis aus.


 

Einzelkritik

Timo Horn
Marcel Risse
Jorge Meré
Rafael Czichos
Jonas Hector
Marco Höger
Louis Schaub
Salih Özcan
Dominick Drexler
Serhou Guirassy
Jhon Cordoba
Simon Terodde
Simon Zoller
0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar