Einzelkritik: Hertha BSC – 1. FC Köln 1:3 (0:2)

Der 1. FC Köln entdeckt bei Hertha BSC das Toreschießen wieder für sich. Simon Zoller avanciert zum Matchwinner. Der DFB-Pokal ist in dieser Saison ein gutes Pflaster für die Geissböcke. Der Einzug ins Achtelfinale beschert den FC-Profis gute Zeugnisse. Benotet die Stöger-Elf selbst – klickt Euch durch die Einzelkritik!


 

Einzelkritik

Timo Horn
Frederik Sörensen
Dominic Maroh
Dominique Heintz
Jannes Horn
Leonardo Bittencourt
Milos Jojic
Salih Özcan
Tim Handwerker
Simon Zoller
Christian Clemens
Yuya Osako
Serhou Guirassy
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar