Einzelkritik: Vier Fünfen für überforderten FC

Der 1. FC Köln hat nach dem frühen 0:3-Rückstand gegen den FC Bayern München Schadensbegrenzung betrieben. Vor allem in der zweiten Halbzeit präsentierten sich die Geißböcke mutig und mit Offensivdrang. Dabei hätte der FC das Ergebnis am Ende sogar noch knapper als 1:4 gestalten könnten. Die guten zweiten 45 Minuten können aber nicht über die katastrophale Defensivleistung im ersten Durchgang hinwegtäuschen. Die Noten und Zeugnisse der FC-Profis in der Einzelkritik. 


 

Einzelkritik

Timo Horn
Kingsley Ehizibue
Sebastiaan Bornauw
Rafael Czichos
Noah Katterbach
Ellyes Skhiri
Jonas Hector
Dominick Drexler
Mark Uth
Ismail Jakobs
Jhon Cordoba
Florian Kainz
Benno Schmitz
Anthony Modeste
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar