,

Finne: Neue 1860-Anfrage! Stürmer lehnt Wechsel ab

Bard Finne könnte den 1. FC Köln noch bis zum 31. August auf Leihbasis verlassen. Wenn er sich denn ausleihen lassen wollte und ein Verein interessiert wäre, der dem Norweger gefiele. Der TSV 1860 München gehört nach GBK-Informationen nicht dazu. Finne hat eine neuerliche Anfrage der Löwen abgelehnt.

Köln – Wie der GEISSBLOG.KOELN erfuhr, hatte 1860 erneut beim 20-Jährigen angefragt, nachdem sie schon im Winter in Kontakt mit dem Berater des Kölner Angreifers gestanden hatten. Doch Finne, der die Zweite Bundesliga nicht grundsätzlich ausschließt, um sich Spielpraxis zu holen, die er beim Effzeh aktuell nicht bekommt, sagte dankend ab. Er will offenbar definitiv nicht an die Grünwalder Straße nach München-Giesing.

Ursprünglich hatte die „Bild“ berichtet, Finne sei bei 1860 wieder ein Thema. Die Löwen sind noch auf der Suche nach einem neuen Angreifer, nachdem sich Stephan Hain im letzten Spiel gegen Union Berlin eine schwere Knieverletzung zugezogen hatte. Finne wird aber nicht sein Ersatz werden.

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Informationen von “Geissblog.koeln” hat Kölns Offensiv-Talent Bard Finne ein Anfrage des TSV 1860 abgelehnt. Der 20-Jährige schließe […]

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar