,

Der jecke Mannschaftsbus – voll beladen mit Kamelle

Der 1. FC Köln hat einen neuen Mannschaftsbus. Allerdings kein luxuriöses Gefährt, sondern eher der Sorte Tradition und alter Charme: ein britischer Doppeldecker in Rot wird die Geissböcke am Montag über den Rosenmontagszug kutschieren. Natürlich oben offen, damit die FC-Spieler jede Menge Kamelle unter die Leute bringen können.

Köln – Acht Paletten Süßigkeiten werden im Bus verstaut sein. Ein rollender Kindertraum voll mit Gummibärchen, Erdnusspyramiden, Schokowaffeln, Brezeln und Bonbons. Dazu gibt’s noch jede Menge Strüssjer. Alleine knapp 150.000 Bonbons werden Anthony Modeste und Co. unter die Leute bringen.

Diese Profis fahren im FC-Bus mit

Mitfahren werden übrigens zehn Profis und vom offenen Dach aus die Menschenmassen grüßen und mit Süßem versorgen: Leonardo Bittencourt, Yannick Gerhardt, Jonas Hector, Dominique Heintz, Philipp Hosiner, Thomas Kessler, Dominic Maroh, Anthony Modeste, Kevin Vogt und Simon Zoller.


Weitere News


0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar