, ,

Drei Siege in Folge gab es seit Volker Finke nicht mehr

Eigentlich ist die Rechnung für den 1. FC Köln ziemlich einfach: Wollen sich die Domstädter für die Europa League qualifizieren, muss am Ende der Saison mindestens Platz sieben herausspringen. Drei Siege aus den letzten drei Spielen würden dafür reichen – unabhängig der Ergebnisse der Konkurrenz. Doch dieses Kunststück gelang dem Effzeh zuletzt vor sechs Jahren.

Köln – Man könnte meinen, es sei so einfach. Drei Mal hintereinander als Sieger vom Platz gehen und den Einzug nach Europa feiern. Für Spitzenteams wie den FC Bayern München oder Borussia Dortmund gehören solche Siegesserien zur Normalität. Doch ein Blick in die Historie der Geissböcke zeigt: Der 1. FC Köln ist von solchen Serien weit entfernt.

Siegesserien sind selten in Köln

Die Kölner waren in den letzten Jahren nur selten eine Mannschaft für Positiv-Serien. Und wenn doch, dann verdiente diese ihren Namen eigentlich kaum. Allein zwei Siege in Folge sind bei den Geissböcken eine Seltenheit. In der laufenden Saison gelangen dem Effzeh lediglich zwei Doppel-Dreier. Beim guten Saisonstart gab es zwei Siege gegen Freiburg und Schalke, der starke Auftakt in die Rückrunde gipfelte in zwei Siegen gegen Darmstadt und Wolfsburg.

(Foto: MV)

In der vergangen Saison schaffte es der Effzeh lediglich einmal, zwei Siege in Folge einzufahren, in der Spielzeit 2014/15 war es immerhin zweimal der Fall. Die beiden Saisons in der zweiten Liga mal ausgenommen, gelangen Köln in der Abstiegssaison 2011/12 zweimal zwei Dreier in Folge. Doch dass der 1. FC Köln sogar drei Spiele hintereinander gewinnen konnte, liegt noch weiter zurück.

Volker Finke machte es letztmals möglich

In der Saison 2010/11 waren es die Siege über Leverkusen, Frankfurt und Schalke an den Spieltagen 32, 33 und 34, die dem Effzeh am Ende den Klassenerhalt brachten – unter Interimscoach und Manager Volker Finke. Sechs Jahre später sollen es wieder die letzten drei Saisonspiele sein, aber nicht um den Klassenerhalt zu schaffen, sondern um Europa zu schaffen.

Weiterlesen: „Die Mannschaft weiß um diese unglaubliche Chance“

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar