,

FC gewinnt den Wintercup! Finalsieg dank Jojic-Lupfer

Der 1. FC Köln darf sich Wintercup-Sieger 2018 nennen. Die Geissböcke gewannen nach dem Halbfinale gegen Hertha BSC auch das Finale gegen Gastgeber Arminia Bielefeld. Das Team von Stefan Ruthenbeck sammelte damit Selbstbewusstsein für die Rückrunde, die in einer Woche beginnt.

Bielefeld – Im Halbfinale gab es nach einem torlosen Unentschieden nach der regulären Spielzeit einen Sieg im Elfmeterschießen. Gegen Bielefeld holte sich der Effzeh den Sieg schon nach 2 x 30 Minuten und gewann so das Blitzturnier auf der Alm.

Jojic mit dem Tor zum Turniersieg

Wie angekündigt wechselte Ruthenbeck im Vergleich zum Halbfinale seine Elf komplett durch und brachte neben der Doppelspitze Pizarro/Guirassy auch den blutjungen Bisseck in der Innenverteidigung. Schon nach acht Minuten schlugen die Geissböcke zu. DSC-Keeper Ortega grätschte einen Pass auf Guirassy aus dem Strafraum. Milos Jojic nahm ihn aber perfekt auf und lupfte das Leder über Ortega hinweg in die Maschen. Und hätte nicht Julian Börner seine Beine zu einer artistischen Einlage verknoten können, hätte Christian Clemens mit einem weiteren Lupfer noch vor der Pause das 2:0 erzielt. Doch der Kapitän der Arminen rettete auf der Linie.

So ging es mit einer 1:0-Führung in die zweite Hälfte, in der Bielefeld noch mal alles versuchte, um vor heimischem Publikum das Elfmeterschießen zu erreichen oder gar den Sieg davon zu tragen. Fabian Klos verpasste in der 45. Minute die Großchance zum Ausgleich. Im direkten Gegenzug traf Claudio Pizarro zum 2:0, doch weil Yuya Osako seine Beine auf der Linie nicht mehr aus der Schussbahn bekam, zählte der Treffer wegen Abseits nicht. Die Geissböcke schafften es aber, in beiden Spielen ohne Gegentreffer zu bleiben. So reichte letztlich der Jojic-Treffer zum 1:0-Erfolg und damit zum Turniersieg in der SchücoArena.

So spielte der Effzeh gegen Bielefeld:

Müller – Olkowski, Bisseck, Heintz, Rausch – Clemens, Jojic, Höger, Führich (31. Osako) – Guirassy (44. Ouahim), Pizarro (48. Nartey)

Tore:

1:0 Jojic (8.)

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar