,

Double-Film im Bundestag mit Thielen und Katarina Barley


Kölner Sportgeschichte lebt im Bundestag auf: Regisseur Frank Steffan hat am Donnerstag den Dokumentarfilm „Das Double – Eine Zeitreise mit dem 1. FC Köln“ in Berlin gezeigt. Mit dabei: die neue Justizministerin Katarina Barley und FC-Idol Karl-Heinz Thielen.

Berlin – Initiiert hatte die Veranstaltung der CDU-Abgeordnete Dr. Michael Brand, selbst Mitglied im Fanclub FC Bundestag. Zusammen mit Steffan und Thielen lud er zur gemeinsamen Zeitreise. Immerhin holte der 1. FC Köln vor 40 Jahren die deutsche Meisterschaft und den DFB-Pokal.

Für das 11mm-Fußball-Filmfestival nominiert

Dass auch die neue Justizministerin Katarina Barley mit dabei war, lag an ihrer Liebe zur Heimat. Die gebürtige Kölnerin erlebte das Double als Neunjährige mit, wollte aber wohl einige Erinnerungen noch einmal auffrischen.

In Berlin geht es am Wochenende aber noch weiter für die Double-Crew. Der Film ist für das renommierte 11mm-Fußball-Filmfestival nominiert. 30 Filme (aus 140 eingerechten Werken) werden im Rahmen des Festivals gezeigt, „Das Double“ wird am Samstag im Kino Babylon gezeigt.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar