,

FC-Kader: Ohne Jojic und Kessler nach Bremen

Stefan Ruthenbeck verzichtet im Auswärtsspiel des 1. FC Köln beim SV Werder Bremen auf Milos Jojic. Der Serbe fehlte am Sonntag, als der Effzeh-Tross an die Weser aufbrach. Ebenfalls nicht mit dabei: Der nach einer Grippe geschwächte Thomas Kessler.

Köln/Bremen – Lange Zeit war Milos Jojic unter Stefan Ruthenbeck gesetzt, sollte zum Führungsspieler werden. Inzwischen hat der 25-Jährige nicht nur seinen Stammplatz wieder verloren. Gegen Bremen steht der Mittelfeldspieler nicht einmal mehr im Kader.

Auch Jannes Horn fehlt

Neben Jojic und dem noch geschwächten Thomas Kessler (für ihn sitzt Sven Müller auf der Bank) fehlten zudem Jannes Horn, der noch nicht wieder gänzlich genesene Christian Clemens, Lukas Klünter und die Riege der Nachwuchsspieler im Aufgebot. Auch Pawel Olkowski fehlte.

https://twitter.com/fckoeln/status/972834613163954176

Dagegen reiste Jonas Hector mit nach Bremen. Der Nationalspieler laborierte unter der Woche an einem Schlag aufs Schienbein und konnte erst am Samstag wieder trainieren. Der Linksfuß wurde aber rechtzeitig fit und dürfte in der Startformation der Geissböcke stehen.

Der Anstoß der abschließenden Partie des 26. Spieltags erfolgt am Montag um 20.30 Uhr im Weserstadion.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar