,

„Halbes Heimspiel!“ Mit Pyro und 5500 FC-Fans im Hexenkessel

Vor dem Anpfiff machten die FC-Fans wieder einmal mit einer Pyro-Show auf sich aufmerksam. (Foto: Imago/DeFodi)


Rund 5500 Fans des 1. FC Köln haben ihre Mannschaft in Bochum zum Sieg gesungen und gefeiert. Timo Horn sagte nach der Partie: „Heute war es ein halbes Heimspiel. Das halbe Stadion in Rot-Weiß. Es ist ein Faustpfand, dass uns die Fans so unterstützen. Für diese Aufbruchstimmung können wir uns nur bedanken.“ Einziger Wermutstropfen aus Sicht der Verantwortlichen war die Pyro-Show zum Anpfiff. Danach aber feierten Spieler und Fans gemeinsam die ersten drei Punkte der Saison.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar