Adduktorenprobleme: Hector kurzfristig ausgefallen


Der 1. FC Köln bangt um Jonas Hector. Der Nationalspieler konnte am Samstag beim SV Darmstadt 98 nicht eingesetzt werden. Kurz vor Spielbeginn verließ der 28-Jährige den Rasen und musste noch vor dem Anpfiff durch Jannes Horn ersetzt werden.

Darmstadt – Ein Griff an die Leiste, dann war klar, dass Jonas Hector nicht zum Einsatz kommen würde. Der Effzeh gewann die Partie am Böllenfalltor zwar trotzdem mit 3:0 (0:0). Doch der Kapitän wurde nach dem Spiel zum Arzt gefahren. „Jonas ist auf dem Weg zum Doc. Er hat was im Adduktorenbereich gespürt“, sagte Trainer Markus Anfang.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar