, ,

Anfang: „Insgesamt ist der Plan aufgegangen“

Der 1. FC Köln hat gegen Holstein Kiel nicht nur einen ungefährdeten 4:0 (2:0)-Sieg eingefahren, sondern auch über weite Strecken des Spiels spielerisch überzeugt. Erst nach dem 3:0 durch Jhon Cordoba war die Luft bei dem Geißböcken etwas raus. „Das ist glaube ich menschlich und auch normal“, sagte Trainer Markus Anfang hinterher. Sein Trainerkollege Tim Walter sprach von einer „brutalen individuellen Qualität der Kölner“ und einem „verdienten Sieg“ für den FC. Die Pressekonferenz nach dem Spiel gegen Kiel in voller Länge. 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar