,

Verstraete-Transfer perfekt! Belgier erhält Vier-Jahres-Vertrag

Der Transfer von Birger Verstraete zum 1. FC Köln ist perfekt. Wie die Geissböcke am Montagnachmittag bestätigten, wechselt der 25-Jährige von KAA Gent zum Effzeh. Dem Vernehmen nach soll der defensive Mittelfeldspieler rund 3,5 Millionen Euro Ablöse kosten.

Köln – Am Montagmorgen war durchgesickert, dass die Geissböcke nicht den hoch gewachsenen Tomas Soucek, sondern den eher kleinen und zähen Birger Verstraete für das Defensivzentrum verpflichten würden. Der 1,75 Meter große Sechser aus Gent soll im Kölner Mittelfeld künftig die Fäden ziehen und für Ordnung und Struktur sorgen. Er unterschrieb bei den Geissböcken einen Vertrag über vier Jahre bis 2023.

„Birger ist ein intelligenter, dynamischer und robuster Spieler mit sehr gutem Passspiel, der in der Mittelfeld-Zentrale sowohl auf der Sechs als auch auf der Acht zu Hause ist“, beschrieb Armin Veh den Neuzugang. Der Sport-Geschäftsführer weilt noch im Urlaub und überließ Co-Geschäftsführer Alexander Wehrle die Präsentation des international erfahrenen Neuzugangs.

„Der Wechsel zum 1. FC Köln und in die Bundesliga kommt für mich zum richtigen Zeitpunkt“, ließ sich derweil Verstraete zitieren. „Der FC hat in Belgien einen ausgezeichneten Ruf. Ich bin sicher, dass ich gut hierher passe.“ Ab dem 2. Juli wird Verstraete auf seine neuen Teamkollegen mit Trainer Achim Beierlorzer treffen. Am 4. Juli wird er sich zusammen mit den anderen Neuzugängen erstmals der Öffentlichkeit zeigen.

68 Kommentare
  1. Tibu says:

    Der Transfer wirkte topp vorbereitet an selben Tag an dem der Wunsch Spieler Soucek in Prag verlängert präsentiert der Fc den Plan B.
    Zu dem Spieler fällt es nun schwer sich nen Bild zu machen. Der ist gerade erst 25 geworden, war die letzten Jahre kaum verletzt und kann sich A-national Spieler. Die gehandelte Ablöse heutzutage mehr als vertretbar. Ich denke genau das Regal aus dem wir uns bedienen können. Ein Belgier sollte auch kulturell , klimatisch und von der Körperlichkeit der Liga sich besser und schneller einleben als ein Spanier.

    Habe ich hier schonmal geschrieben dass das Team um Veh und Aelig einen guten Eindruck macht…:p

    • Boom77 says:

      Sie machen ihre Arbeit. Ob sie Früchte trägt, muss und wird sich zeigen. Wenn man aber bedenkt, dass unter Veh seit 2016 endlich mal wieder ein 6er verpflichtet wurde und er in der Abstiegssaison mit Terodde auch mal einen Zentrumsstürmer verpflichtet hat, dazu noch nach dem abstieg mit Bader zwei Rechtsverteidiger, dann muss man feststellen, dass da zwar nicht alles gefruchtet hat, was er gemacht hat, im Gegensatz zu Schmadtke zuletzt hat er aber seine Arbeit erledigt und offene Punkte abgearbeitet. Gut, jetzt solten die letzten zwei Jahre von Schmadtke nicht gerade die Messlatte für gute Arbeit sein. Denn es besser zu machen als Schmadtke in seinen beiden letzten Jahren bei uns ist keine große Kunst.

  2. ingman says:

    Ein solider Transfer.
    Keine Wundertüte und zu einem vernünftigen Kurs.
    Freue mich das wir anscheinen wieder eine Adresse sind
    die man als Nationalspieler der Nummer 1. der Weltrangliste
    zwei anderen Vereinen (auch GB) vorzieht.
    Gute Arbeit Herr Veh !

  3. Jose Mourinho says:

    Ihr seid ja alle wirklich schnell mit den Vorschusslorbeeren. Ich kannte den Spieler bis dato – anders als Soucek – nicht. Ich wünsche mir sehr, dass er wirklich ein Spieler ist, der sofort weiterhilft und die Qualität steigert. Bevor er das aber nicht eine gewisse Anzahl von Spielen gezeigt hat, werde ich auch nicht applaudieren.

    • Tibu says:

      Kann dein Standpunkt auch verstehen. Habe mir den Spieler was angeschaut, wie gesagt absoluter Stammspieler. In der letzten Saison war er der Elfmeterschütze und hat die auch fast alle getroffen. Scheint ne vernünftige Schusstechnik und Geschwindigkeit zu haben manchmal schaltet er sich wohl auch vorne mit ein. Weil er die 11er schießt scheint er führungsspieler zu sein und über ne gute Mentalität zu verfügen.

      Warum ich lobe:
      1. Der Transfer erfolgte frühzeitig. Er ist beim Vorbereitungsstart dabei.
      2. es kommt ein Leistungsträger aus einem anderen Verein dessen Entwicklung nach oben zeigt.kein Tribünenspieler(Stendera) oder Perspektiv Perspektiv Spieler wie Fein (geht nach. Hamburg)

      Klar müssen wir abwarten wie er ankommt. Müsste man bei Soucek aber auch. Der hat halt in der euroleague auf sich aufmerksam gemacht. Deswegen hatten Amateure wie wir den Namen auch schon gehört das treibt den Preis dann natürlich in ne Klasse wo der FC nur bedingt mitmischt…Das es dennoch ein Anationalspieler find ich positiv.

    • ingman says:

      keine Vorschusslorbeeren….nur eine Feststellung…
      Stammspieler auf der 6 beim belgischen 5. und Meister von 2015
      da kann man schon davon ausgehen das der schon kicken kann….
      im Schlechtreden….gibts hier genug Profis ;-)
      Da brauche ich das nicht….

      Gibt genug Profis in den Foren….die sofort einen W. Anton für 10 Millionen kaufen würden….weil der eine einigermaßen gute Saison gespielt hat….aber 3 Millionen für Birger sind dann zu viel…;-))

      • Jose Mourinho says:

        Es gibt nun aber nicht nur Lobpreisung oder Schlechtmachen. Ich sehe momentan sowohl für das Eine wie auch das Andere keinen Anlass, bevor man ihn in der Bundesliga hat Spielen sehen. Wenn man jemanden aus der belgischen Liga holt, erwarte ich einfach, dass der da Stammspieler war. Der 5. in Belgien ist jetzt auch nicht gerade was Besonderes in europäischen Ligen. Man wird sehen…

        • Gerd Mrosk says:

          Das ust aber weit mehr als z.B. was aus Tschechien oder dem unteren Mittelfeld in Holland. Gent spielt meines Wissens fast immer im oberen Drittel und landete bur knapp hinter Brügge und Anderlecht. Ich sag mal so,“ den muss man auch erst mal bekommen “ als Aufsteiger

          • Boom77 says:

            Ja, die wurden 2015 Meister, 2016 waren sie Zweiter, 2017 und 2018 Vierter und letzte Saison Fünfter. Gent hat sich 2016 in der CL dann in einer Gruppe mit Zenit St. Petersburg, Valencia und Lyon als Zweiter durchgesetzt und ist dann im Achtelfinale mit zwei Niederlagen (0:1 und 2:3) gegen Wolfsburg ausgeschieden. Ich denke, das zeigt, dass man dort ordentlichen Fußball spielt und Stabilität herrscht. Ob Verstraete jetzt ein guter Spieler ist, muss er in der Bundesliga aber sicherlich noch beweisen. Das gilt aber auch für andere und hätte auch für Soucek gegolten. aus Tschechien kammen auch nicht nur Spieler á la Rosicky oder Koller. Im Übrigen belegt die Vertragsverlängerung von Soucek, dass er sich vielleicht das Ausland und damit eine stärkere Liga selbst noch nicht zutraut?

          • Ali Perez says:

            Sehe ich genauso Boom. In Gent liefert man seit Jahren sehr gute Arbeit ab. Die belgische Liga ist auf jeden Fall anspruchsvoller als die tschechische und belgische Spieler, die es in die Nationalmannschaft schaffen, sind in der Regel technisch stark. Wenn man dann noch bedenkt, dass die belgische Nationalmannschaft bei den letzten Turnieren immer favorisiert war, dann kann ich die positive Haltung einiger Vorredner sehr gut verstehen. Ganz so kacke kann der Birger nicht sein, wenn er bei der Nationalmannschaft anklopft.

    • Boom77 says:

      Kein Thema. Ich kannte weder Soucek noch Verstraete. Es ist ja auch nicht schlimm, dass man den Vertstarete nicht kennt. Denn ehrlich gesagt, glaube ich nicht, dass jemand den Soucek kannte, weil die tschechische Liga im Vergleich zur belgischen so stark ist oder Slavia Prag unbedingt ein Verein ist, den man sich im TV anschauen muss. Lag wohl eher daran, dass Slavia in der Euro League die interessanteren Gegner zugelost bekommen hat, oder? Hätte Gent diese Gegner gehabt wäre es sicherlich umgekehrt. Dann hätten sie sich anstatt der Spiele von Slavia die von Gent angeschaut und hätten den Verstraete gekannt und den Soucek nicht.

  4. NICK says:

    Ich kenne den Spieler nicht. Wenn man das Foto nicht sieht und das Statement „ist ein intelligenter, dynamischer und robuster Spieler mit sehr gutem Passspiel, der in der Mittelfeld-Zentrale sowohl auf der Sechs als auch auf der Acht zu Hause ist“ liest, dann meint man erst es ginge um Koziello…einzig „robust“ das passt nicht zu Koziello…ist diese Verpflichtung nicht quasi das Aus für Vincent bei uns?

    • Tibu says:

      Also ich finde Koziello taugt wegen seiner Statur per se nicht für die 6. Die 8 könnte er gut spielen. Also eine Doppel 6 oder Raute mit Koziello und nem hoffentlich schnellem, laufstarken Abräumer(verstaeten) wäre meiner Meinung nach eine moderne Lösung für die Mittelfeld zentrale die den Ansprüchen der Bundesliga genügen könnte. Könnte ist das wichtige Wort in ein paar Monate wissen wir es.

      Ich würde also sagen nein es ist nicht das aus für Koziello. Es vermutlich an seiner persönlichen Entwicklung ob er sich etablieren kann. 4 kg mehr Masse würde helfen, Donc bon Appetit!

  5. NICK says:

    Gehört zwar nicht hier hin, aber im Express schreibt jm tatsächlich „KÖLN
    Es war das perfekte Ende einer nahezu perfekten Saison für den FC. Die Profis sind zurück in der Bundesliga, die U21 hat den Abstieg in die Bedeutungslosigkeit vermieden, die U19 hat nur ganz knapp die Meisterschafts-Endrunde verpasst – und jetzt der sensationelle Triumph der U17.“…“nahezu perfekten Saison“ Kopfschüttel…das einzige perfekte war tatsächlich der U17-Titel…Express…Kopfschüttel…

  6. J B says:

    Das Argument A-Nationalspieler wiegt bei einem 5 Minuten Einsatz in einem Freundschaftsspiel gegen Schottland nicht wirklich viel. Sich hinter Witsel und Tielemans in den Fokus zu spielen dagegen schon.
    Für einen 6er mit nur 1,75 auf dem Papier nicht wirklich ne Bank. Aber ich warte ab wir er seinen Körper einzusetzen weiß. Koziello macht das bei seiner Statur auch häufig sehr geschickt.
    Bei den heute auch noch gehandelten zwei Namen in der Gerüchteküche, Pons und Vesga, machte Verstraete den besten Eindruck.

  7. Max Moor says:

    Erstmal Abwarten was dieser Testspiele gegen Schottland für Köln bringt ! Gewinnen wir das 1. Spiel , reden wieder Alle von Champions Lage ! Und kommt Angst Gegner Freiburg oder Augsburg dann Versagen wir wieder . . Dann gewinnt man mal 2 Spiele dann reden die von Rekorde … und wenn den noch schlagen usw . Und dann kamen viele Niederlagen und dumme Sprüche . . Jäger z.B. so viele Spiele ist extrem hart .. der nächste dann , ich weiß garnicht warum die Fans uns Auf Pfeifen , nach Dresden Spiel und Aue … man kann nur hoffen das unsere 2 Star Spieler Cordoba und Modeste in Köln bleiben und Ehizibue wird auch besser sein als was man so St so hat . Merz muss auch erstmal in der Bundesliga zeigen ob er dazu gelernt hat oder nicht . Hector muss Viel mehr bringen für das viele Geld , genauso der HORN !!! Sonst ist nur noch Drexler und Schaub mit Potenzial . Die Abwehr überzeugt mich noch nicht wirklich

  8. Max Moor says:

    Na Merkel macht nicht mehr lange die ist satt und hat das Land verändert . . nun kommt bald AKK , der laberer Lindner und die Grünen . ;-) Es gibs gleich auf die Fresse ist ja endlich weg von der Spd .. Ich meine Merè .. mein Scheiß Handy verändert ständig die Namen und Groß + Kleinschreibung .. ich sitze ja nicht ständig am Pc . statt Jäger meint ich den Höger .. statt Lage natürlich League . DANN wollt ich nur noch bescheid geben das lEverkusen auch einen DM geholt hat ( Wunschspieler ) von Ajax Amsterdam : Kostenpunkt : knapp 5 Mio / Spieler ist 1,87 Groß / Abräumer .

  9. Max Moor says:

    man kann nur hoffen das dieser Verstraete eine Verstärkung ist , bzw. der Torwart Jorn wieder anständige Leistungen bringt und Hector wieder auf der LV überzeugt . . gut aufgestellt sind wir noch lange nicht ! Risse ist leider zu oft verletzt und Clemens . Czichos und Sobiech sind nicht die schnellsten das wird auch nicht einfach .. und das Mittelfeld mit Drexler , Schaub , Koziello und Verstraete ist auch nicht so mein Fall . Da ist viel Luft nach Oben und andere Teams schaffen es mit 6-8 Mio ein starkes Team zu stellen

    • Boom77 says:

      Wer schafft das? Du erzählst immer Geschichten ins Blaue hinein. Ganz ehrlich. Faselst was von Mateta, den ja jeder – insbesondere du – schon gekannt haben will, bevor Mainz den angeblich für „nen Appel und nen Ei“ verpflichtet haben soll. Ganz ehrlich. Ich glaube Dir da kein Wort.

      1. Du behauptest, du hättest den Mateta vor seinem Wechsel zu Mainz gekannt? Ich glaube Dir kein Wort. Denn der hat in der Saison davor gar nicht für Lyon gespielt. Gespielt hat er für den AC Le Havre in der 2. französischen Liga. Dahin war er von Lyon ausgeliehen. Le Havre wurde in der Saison damals Vierter. Und Du willst mir erzählen, dass Du dir die Spiele der 2. französischen Liga regelmäßig angeschaut hast? Das noch vom Tabellenvierten? Im Ernst?? Das glaubt Dir kein Mensch. Die 2. französische Liga willst du also regelmäßig verfolgt haben. Was der Tabellenfünfte der 1. belgischen Liga und belgischer Meister von 2015 dort so treibt, welche Spieler dort spielen (z.B. unser Neuzugang Verstraete), will aber gänzlich an Dir vorbeigegangen sein… Aha! Du bist, was Deine „Kenntnisse“ ausländischer Ligen angeht, schlicht nicht glaubwürdig. Und wo im TV oder im Internet (Streaming) kann man sich die 2. französische Liga überhaupt anschauen? Auf Sky, DAZN oder dem Eurosportplayer läuft die garantiert nicht.

      2. Du behauptest, der Mateta wäre so günstig gewesen. Mainz hat laut transfermarkt.de € 10 Mio. für den an Ablöse gezahlt., Günstig ist das also nicht. Und über die € 6 bis 8 Mio. waren die schon alleine mit dem Transfer hinaus. Keine Frage, hat der dort gut eingeschlagen. Dich hätte ich hier aber lesen wollen, wenn der FC für € 10 Mio. einen Stürmer aus der 2. französischen Liga verspflichtet. Da hättest Du Dich garantiert darüber beschwert, wie man so viel Geld für einen Zweitligastürmer ausgeben kann.

      3. Zu Drittens fällt mir gerade nix ein :)

    • CK says:

      Für Risse ist die Zeit vorbei deswegen hat man ja den Schindler geholt.
      Mit Clemens entsprechend belastungs gesteuert eingesetzt haben wir da eine starke rechts Seite.
      Hector hat die letzten Spiele als LV schon wieder gezeigt das er es kann da mache ich mir keine Sorgen.

      Einziger Knackpunkt nach der Verpflichtung des neuen 6ers bleibt der LIV bin da bei dir wir brauchen was schnelleres.

  10. Max Moor says:

    Boom 77 , Mateta kenne ich schon länger !!! Ich gucke viel Fußball und er hatte vor Mainz über 10 Tore geschossen für Le Havre 2.Liga FRA und gehörte Lyon ! Und das dieser Mateta Fußball spielen kann haste ja wohl von Anfang an gesehen . Dann kannte ich den auch von PES19 da ist er auch richtig gut und spiele oft Serie B oder 2.League in FRA . Daher kenne ich mich schon sehr gut sus und es gibst viele gute Spieler in anderen Ligen die nicht zu Leverkusen gehen sondern auch nach Köln . Ein Ajax Spieler für knapp 5 Mio ist auch viel Besser als ein Gentechnik Spieler für 3.5 Mio ! Das lernt man schon in der D -Jugend

  11. Max Moor says:

    Ich finde Mainz 05 hat tolle Spieler und Mein Klub 1. FC Köln hat zu wenig tolle Spieler ! Ich bin seid 1987 Fan des 1.FC Köln aber seid Polster weg ist , ging es nur noch Auf und Ab und die Schuld liegt auch sehr beim Verein die zuviel schlechte Transfers tätigen !!! Z.B Damals mit Zoller mit aller Macht geholt oder Reich … Soucek ist zu teuer da holt man lieber 4 andere Wundertüte zu 3,5 Mio …und die bringen dann Alle wieder nicht ! Es war doch bis jetzt immer so und diesen Hauptmann für 4,7 Mio zu holen War genauso Dämlich ..Kainz für 3,5 MIO genauso Mist .. Koziello 3, 5 Mio Dämlich .. J.Horn für 7,5 Mio Ach du Scheisse . . und die vielen anderen . Und Hector hätte man Damals Verkaufen sollen , damit die ganzen Fehlkäufe wenigsten wieder finanziert wären . zur Zeit bringen doch nur 5-6 Spieler Kohle ; Mere Cordoba Modeste Drexler Schaub und viellt. Terodde , Hector noch

  12. Gerd Mrosk says:

    Ich bin übrigens fest überzeugt,das die meisten ihr Geld wert wären,wenn sie denn passen würden Es wat natürlich total unverständlich für Horn 7.5 auszugeben wenn Hector da spielt,4 für Hauptmann oder 3,5 für Kainz,wenn man nicht wird wie es mit dem Trainer oder mit dem FC weiter geht,aber diese Spieler haben alle Qualitäten,zählen aber auch zu ner Art Resterampe,wo wir dann auch mal dürfen…nicht müssen

    • Max Moor says:

      macht da eine Leihe nicht mehr Sinn … Kainz solange , Verstehe aus Gent … den Hauptmann hätte ich nie geholt ….höchstens Abkösefrei und dann beobachtet ob eine Verpflichtung Sinn macht. . Leipzigs Schmutz … Koziello genauso fatal sone Zwerg wo Köln ständig Probleme hat das Spiel zu gestalten …sieht denn das keiner

  13. Max Moor says:

    Francesco Totti ist mein absoluter Lieblingsspieler gewesen !!! Und bei Köln : Polster , Novakovic , Mondragon und Modeste. Anthony Modeste gefiel mir schon in Hoffenheim und da lag Köln mal richtig ! Modeste liegt Rot und Weiss besser statt Blau Weiss . Beierlorzer überzeugt mich auch nicht als Trainer das ist ganzschön gewagt vom FC ! Ich hätte mir einen erfahrenen Trainer gewünscht, und auf der 6 etwas mehr Qualität für ca. 5 Mio

  14. Gerd Mrosk says:

    Max,Du hast wohl sowas wie “ intelligentes Tippen“ angeklickt Wirds aber nicht wenn wahllos Wortvorschläge reingedonnert werden Einfach raus nehmen,schaffst das schon das oben keine Silben oder Wörter mehr erscheinen

    • Max Moor says:

      Ich habe noch 1 Liter Kopfgetriebeöl hier . ( Nicht für den Motor ) Eiskalt Genießen …. Ich wollte nur mal meine Meinung sagen zum FC . muss nicht jeder gut finden das ist in Ordnung . Jeder denkt anders … mein Motto zum FC / Es ist nicht Alles Gold was glänzt

      • JuppZupp says:

        Die restlichen 9 Liter häss du wahrscheinlich schon in d´r Kopp jeknallt, so wie du wieder trollst, dass du meistens Müll von dir gibst sind wir ja schon gewohnt, aber Heute übertriffst du dich selbst, wo nimmst du diese hirnrissigen Aussagen und Thesen eigentlich her, aus der Blöd oder was? Woher weißt du dass Verstraet eine Wundertüte ist, ach ja du bist ja glorreicher Kreisklasse Torschützenkönig, die wissen so was, ich kann nit mieh!

  15. Gerd Mrosk says:

    Und ich wiederhol noch mal gerne das wir hier über Menschen reden und nicht über irgendwelche Eier denen ein Qualitätssiegel aufgestempelt wird Ich behaupte sogar das es der FC zwischen Soucek und Verstraete genau richtig gemacht hat,denn es wird keinen Tcheschen geben in der heimischen Liga,der vom Preis doppelt so gut sein müsste wie ein Belgier der bei einem international oft vertretenem Verein Stamnspieler ist,bei über 140 Pflichtspieleinsätzen

  16. NICK says:

    Bei Maxis-Kommentaren lacht selbst die „sonne“, mir geht’s aber langsam auf den Keks, den ganzen Mist zu lesen, daher mach ich das einfach nicht mehr…ob jetzt Handy kaputt oder Migrationshintergrund…ich lese es einfach in Zukunft nicht mehr…

  17. Max Moor says:

    Du musst doch nicht . Dein Mist Interessiert mich auch nicht . Der Kader ist nunmal noch nicht gut und das darf man ja wohl noch erwähnen . Und statt diesen Trainer , lieber einen gestandenen zu holen ist ja auch kein Mist ! Das einige Spieler ständig schlecht Spielen auch nicht .. Und wenn man dauernd schlechte Spiele zeigt als Mannschaft , Laufleistung schwach und Kampf zu wenig dann steigt nun mal kein Marktwert !!! gute Spieler kannst mit deiner rechten Hand zählen .

  18. NICK says:

    Deine Kommentare sind nun mal inhaltlich wie rechtschreibtechnisch nicht gut und das darf man ja wohl noch erwähnen. Und statt diesen Kommentaren, sich lieber mal etwas Mühe zu geben, anstatt diese Legastheniker-Kommentare raus zu hauen, ist ja auch kein Mist! (Dieser Kommentar zeigt doch – Du kannst es) Das Kommentare von Dir ständig abgehackt und vor Fehlern strotzend „schlecht“ sind auch nicht.. Und wenn man dauernd schlechte Kommentare zeigt als Geisblogger, Satzbau schwach und inhaltlich zu wenig dann steigt nun mal keine Wertschätzung!!! Gute Kommentare von Dir kannst Du mit deiner rechten Hand zählen…

    Also Mäxchen Moor – gib Dir ein bisschen mehr Mühe, getreu dem Motto – erst Denken, dann Schreiben, evt. nochmal selber lesen und dann „Kommentar abschicken“ drücken.

  19. Gerd Mrosk says:

    Stimmt Max Ich meins auch nicht böse,aber Du schreibst so schnell und direkt,als hättst Du Angst,das Du vergisst was Du schreiben willst oder Du schreibst dann 3-5 mal kurz hintereinander.Deine Meinung,selbst wenn sie exclusiv ist ,sollst Du ja vertreten dürfen,aber wir laufen Dir nicht weg.Gerade bei Worterkennung solltest Du vorm Abschicken erst noch mal selbst lesen.

    • Max Moor says:

      Hallo Gerd , das liegt auch daran , das wenn langsam schreibe oft Neu schreiben musste übers Smartphone da Seite weg war . . Es ist aber auch viel zu berichten da halt nicht Alles so gut läuft wie viele schreiben ! Wenn ich jetzt schon lese das einige Platz 7 oder 8 für Realistisch sehen dann kann ich nur mitn Kopf schütteln ! Erstmal sollte Düsseldorf oder Mainz besiegt werden , dann kommen noch die Angstgegner Bremen , Augsburg und Freiburg , Gladbach .. gegen Wolfsburg und Frankfurt muss Köln auch 120% bringen .. und von Bayern rede ich lieber erst garnicht . In der 2. Liga wurde zu oft Scheiße gespielt und kaum hatte sich einer im nächsten Spiel empfohlen !!! Es waren meist immer die gleichen gut : Jhon Cordoba . Der Beste Spieler der Saison . mehr möchte ich garnicht weiter sagen .

      Ein Punkt noch : wenn manche Schreiben , wir sind doch schon Top aufgestellt . . . da kann ich nur diese Kommentare , richtig stellen . Du Gerd hast doch auch vor 2-3 Wochen geschrieben das auf der 6 und in der Abwehr das Geld richtig gesetzt werden soll und Du bist also mit sone Verstraete voll zufrieden !? Der war nicht mal Stammspieler !!! sondern wurde sehr oft nur Eingewechselt

  20. Gerd Mrosk says:

    Ich find mich einfach damit ab,das wir wohl nur 2 teurere Leute kaufen können.die dann eben nur 3-5 kosten dürfen,von daher war es völlig ok Soucek nicht zu kaufen.Budget wäre auf einen Schlag erschöpft gewesen und wenn der dann flopt hätte die Hütte aber richtig gebrannt.Lieber jetzt alles Kraft in nen „guten“ IV,heisst nen gestandenen,dem man einfach mehr zutraut als Czichos und Sobiech.Sörensen lass ich mal aussen vor,denke Beierlorzer wird auch nicht mehr auf ihn bauen.Dann hätten wir rechts,innen und mittig nachgebessert wohl,dann könnte man kaum meckern.

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar