,

Bei den Fans und beim Effzeh brennt es lichterloh

Im FC-Fanblock brannte es lichterloh, auch, weil eine Leuchtrakete aus einem Saarbrücker Fanblock in die Kölner Menge gefeuert wurde. (Foto: imago images / Huebner)


Beim 1. FC Köln brennt es nach der 2:3-Niederlage im DFB-Pokal beim 1. FC Saarbrücken lichterloh. Die Geissböcke rutschen immer tiefer in die Krise. Passenderweise brannte es am Dienstagabend auch im Fanblock gewaltig. Doch nicht nur wegen Pyro durch FC-Fans, sondern auch durch eine Leuchtrakete, die mutmaßlich aus einem Saarbrücker Fanblock in die Kölner Menge abgefeuert worden war. Es war der Tiefpunkt eines Tages, der mit einem verunstalteten FC-Mannschaftsbus begonnen hatte. Die Bilder des Tages aus Völklingen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar