1. FC Köln U23 - FC Schalke 04 U23 Fussball Regionalliga West Saison 2021 2022 Franz Kremer Stadion Köln Deutschland 13.12.2021 Links: Florian Dietz (1. FC Köln) Rechts: Mika Hanraths (Schalke) Copyright Eduard Bopp Sportfotografie mail@fotobopp.de

Dietz beendet Heimfluch: U21 startet siegreich in Rückrunde

Die U21 des 1. FC Köln ist mit einem Sieg in die Rückrunde der Regionalliga West gestartet: Wie schon im Hinspiel setzte sich die FC-Reserve auch im Rückspiel mit 2:1 gegen die U23 des FC Schalke 04 durch. Matchwinner war Florian Dietz, dem beide Kölner Treffer gelangen.

Köln – FC-Trainer Mark Zimmermann änderte seine Startformation im Vergleich zum 1:1 fünf Tage zuvor beim SC Fortuna Köln auf vier Positionen: Für Julian Roloff stand Daniel Adamczyk im Tor. Zudem rutschten David Winke, Jens Castrop und Florian Dietz für Mert Kuyucu, Lukas Nottbeck und Tim Lemperle in die erste Elf.

Moment des Tages

Schon im ersten Durchgang brachte Florian Dietz die Gastgeber in Führung (28.). Nach der Pause avancierte er mit seinem zweiten Treffer zum Matchwinner. Der eingewechselte Lukas Nottbeck passte den Ball aus dem Mittelkreis in die Spitze und Mathias Olesen legte ihn mit einer gekonnten Berührung an zwei Gegenspielern vorbei. Dietz ließ sich frei auf das Tor stürmend die Gelegenheit nicht entgehen (73.).

Gegentor des Tages

Ein Ballverlust von Marvin Obuz auf dem rechten Flügel leitete in der 54. Minute einen schnellen Schalker Gegenstoß ein. Die Flanke von Diamant Berisha verwertete Leonardo Weschenfelder Scienza in der Mitte zum Ausgleich. David Winke hatte seinen Gegenspieler aus den Augen verloren und nicht mehr stoppen können.

Parade des Tages

Kurz vor Ende der Partie konterte Schalke über seine linke Angriffsseite. Berisha servierte den Ball hoch in den Strafraum. Der eingewechselte Kapitän Marius Laux flog unter der Hereingabe hindurch. Die gute Direktabnahme von Weschenfelder Scienza parierte Adamczyk jedoch stark und wehrte den Ball zur Ecke ab (85.). Mit dieser Rettungstat sicherte das Torwarttalent der U21 letztlich den Auftakterfolg in der Rückrunde.

Fazit

Unter dem Strich steht ein knapper, aber verdienter Erfolg für die U21. Es war der erste Dreier seit Ende September – und das auch noch im letzten Heimspiel vor Weihnachten. Am Freitagabend endet das Jahr 2021 für die U21 mit dem Auswärtsspiel beim SV Lippstadt.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen