Steffen Baumgart in Mönchengladbach. (Foto: Bucco)

Steffen Baumgart in Mönchengladbach. (Foto: Bucco)

Platz sechs als Ziel: “Wir haben uns den Druck selbst gemacht”

Der 1. FC Köln hat nach den Halbfinal-Spielen um den DFB-Pokal die Gewissheit: Läuft in der Bundesliga alles wie erwartet, werden die Plätze fünf und sechs für die Europa League und Platz sieben für die Conference League reichen. Steffen Baumgart hat das Saisonziel der Geißböcke am Donnerstag noch einmal präzisiert: Der FC will mindestens Sechster werden.

Als Steffen Baumgart vor dem Spiel bei Borussia Mönchengladbach das Ziel Europa offiziell ausrief, schien dies der perfekte Zeitpunkt. Doch nur dann, wenn die Geißböcke tatsächlich das Derby gewinnen würden. Und tatsächlich, der FC lieferte. Und zwar so, dass Baumgart nun sagte: “Besser habe ich sie noch nicht gesehen.”

Eine Woche später sprach Baumgart erneut über das Saisonziel Europa. Nach dem DFB-Pokal-Halbfinale, das mit Freiburg und Leipzig jene Teams ins Finale geschickt hat, die dafür sorgen werden, dass auch der Bundesliga-Siebte nächste Saison international spielen wird. “Ob Platz sieben reicht, ist nicht meine Aufgabe”, sagte Baumgart. Es habe sich nichts verändert. “Am Ende geht es darum: Wir wollen die internationalen Plätze angreifen. Wir müssen unsere eigenen Hausaufgaben machen.”

Doch offenbar weiß Baumgart sehr genau, welche Plätze für die lukrativere Europa League und welcher Platz für die noch neue und finanziell weniger lukrative Conference League reichen werden. Und so präzisierte Baumgart zwei Tage vor dem Heimspiel gegen Arminia Bielefeld das Saisonziel: Platz sechs. “Ich würde gerne vor Union kommen und vor Hoffenheim bleiben”, sagte Baumgart. “Das wird nicht einfach, daran müssen wir arbeiten.”

Der FC-Trainer wird wohl hoffen, dass die Reaktion seiner Spieler auf das neue Ziel “Europa League” genauso ausfallen wird wie in der Vorwoche. Denn klar ist: Mit Arminia Bielefeld kommt ein laufstarker, unangenehmer und durch den Trainerwechsel schwerer auszurechnender Gegner auf den FC zu. Der Tabellen-17. kämpft ums Überleben. Drei Punkte für den FC gegen den Abstiegskandidaten wären ein weiteres starkes Zeichen im Rennen um Europa. Oder in Baumgarts Worten: “Der Druck ist nicht raus. Der Druck wird höher. Wir haben uns den Druck aber auch selbst gemacht.”

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
39 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen