Steffen Baumgart und seine Mannschaft im Training. (Foto: Bucco)

Steffen Baumgart und seine Mannschaft im Training. (Foto: Bucco)

Der erste Kader: Diese Spieler lässt Baumgart zuhause

Steffen Baumgart hat am Freitag den ersten Kader des 1. FC Köln für ein Pflichtspiel der Saison 2022/23 nominiert. Der FC-Trainer musste dabei zahlreiche Spieler zuhause lassen, verzichtete aber letztlich auf Überraschungen im Aufgebot. Neben Steffen Tigges, Ondrej Duda und Sebastian Andersson musste der 50-Jährige acht weitere Spieler zuhause lassen.

Schon am Donnerstag hatte Steffen Baumgart angekündigt, dass es einige Härtefälle geben würde. “Alle sind gut drauf, deshalb wird es harte Entscheidungen geben.” Die gab es nun am Freitag vor der Abfahrt nach Regensburg zum DFB-Pokal-Spiel beim SSV Jahn. Als die Spieler in den Mannschaftsbus zum Flughafen siegen, durften nur 20 von 32 Spielern mit.

Die Torhüter Jonas Urbig und Matthias Köbbing fehlten ebenso erwartungsgemäß wie Steffen Tigges (wird am Sonntag in der U21 sein FC-Debüt geben) und Ondrej Duda (Trainingsrückstand). Den verletzten Dimitris Limnios außen vor gelassen, fehlten zudem Sebastian Andersson, Bright Arrey-Mbi, Niklas Hauptmann, Denis Huseinbasic, Kingsley Schindler, Joshua Schwirten und Florian Dietz.

Schindler und Dietz nicht im Kader

Stattdessen entschied sich Baumgart für ein weitgehend erwartetes Aufgebot: Im Tor und in der Abwehr gab es keine Überraschungen. Im Mittelfeld entschied sich Baumgart neben Ellyes Skhiri und Eric Martel für Mathias Olesen, sodass Außenbahnspieler Kingsley Schindler und Mittelstürmer Florian Dietz zuhause bleiben mussten.

Zwar fehlt hinter Mark Uth nominell der zweite klassische Zehner im Kader, weil Duda noch nicht soweit ist und Schwirten nicht mitreiste, doch stattdessen besetzte Baumgart alle anderen Positionen doppelt. Zudem hat der FC-Trainer mit Dejan Ljubicic und Sargis Adamyan zwei Alternativen zu Uth, die ebenso auf der Zehn spielen könnten. Auch Olesen testete Baumgart in der Vorbereitung dort.

Der Kader im Überblick

Tor: Timo Horn, Marvin Schwäbe

Abwehr: Kingsley Ehizibue, Benno Schmitz – Jeff Chabot, Timo Hübers, Luca Kilian – Jonas Hector, Kristian Pedersen

Mittelfeld: Eric Martel, Mathias Olesen, Ellyes Skhiri – Florian Kainz, Dejan Ljubicic, Linton Maina, Jan Thielmann – Mark Uth

Sturm: Sargis Adamyan, Tim Lemperle, Anthony Modeste

Nicht berücksichtigt: Jonas Urbig, Matthias Köbbing – Sebastian Andersson, Bright Arrey-Mbi, Florian Dietz, Ondrej Duda (Trainingsrückstand), Niklas Hauptmann, Denis Huseinbasic, Kingsley Schindler, Joshua Schwirten, Steffen Tigges (Trainingsrückstand)

Verletzt: Dimitris Limnios

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
56 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen