Sargis Adamyan neben Christian Keller, Lukas Berg, Thomas Kessler und dem Berater des Spielers. (Foto: Bucco)

Sargis Adamyan neben Christian Keller, Lukas Berg, Thomas Kessler und dem Berater des Spielers. (Foto: Bucco)

Vier-Jahres-Vertrag: FC bestätigt Adamyan-Transfer

Der 1. FC Köln hat die Verpflichtung von Sargis Adamyan bestätigt. Wie die Geißböcke am Dienstag bekannt gaben, unterschrieb der Armenier einen Vier-Jahres-Vertrag bis 2026. Noch am Nachmittag soll der Angreifer ins Mannschaftstraining im Trainingslager einsteigen.

Der flexibel einsetzbare Offensivspieler wechselt von der TSG Hoffenheim zum FC und kostet dem Vernehmen nach eine Ablösesumme in sechsstelliger Höhe. Der 29-Jährige war zuletzt an den aktuellen belgischen Meister FC Brügge ausgeliehen und wird beim FC künftig mit der Nummer 23 auflaufen. Steffen Baumgart hatte sich einen entsprechend variablen Offensivspieler gewünscht.

“Wir sind sehr glücklich, dass Sargis Adamyan zukünftig das FC-Trikot tragen wird”, sagte FC-Geschäftsführer Christian Keller. “Sargis ist nicht nur ein Top-Spieler, der das Leistungsniveau unserer Mannschaft verbessern kann, sondern auch ein Top-Charakter mit großer Bodenständigkeit, Loyalität und Integrität.”

Adamyan kennt Baumgart und Keller schon lange

Keller kennt den Angreifer aus der gemeinsamen Zeit beim SSV Jahn Regensburg. “Sportlich zeichnen ihn Geschwindigkeit, Tiefgang, offensives Eins-gegen-Eins-Verhalten, Abschlussstärke und eine aggressive, sprintintensive Arbeit gegen den Ball aus. Da er zudem prinzipiell jede offensive Position bekleiden kann, verschafft er uns zusätzliche Positionsflexibilität.“

“Ein entscheidender Grund für meinen Wechsel zum FC war, dass ich Steffen Baumgart und Christian Keller schon vorher kannte”, sagte Adamyan. Als Baumgart bei Hansa Rostock Co-Trainer war, war der heute 29-Jährige dort Spieler. Keller holte den Armenier später aus Steinbach nach Regensburg. “Jetzt ist es wichtig, schnellstmöglich fit zu werden und zusammen mit meinen Teamkollegen für die Ziele des Vereins zu arbeiten.” Zuletzt war der 1,84 Meter große Angreifer aus Hoffenheim nach Brügge ausgeliehen.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen