Die Bilder des Jahres 2022. (Foto: Bucco)

Die Bilder des Jahres 2022. (Fotos: IMAGO; Bucco)

Neuanfänge, Abschiede, Emotionen: Die Bilder des FC-Jahres 2022

Ein mitunter spannendes Jahr mit Erfolgen, Niederlagen und Veränderungen liegt hinter dem 1. FC Köln. Was waren die Momente des Jahres? Der GEISSBLOG blickt auf die Höhen und Tiefen zurück. Die Bilder des FC-Jahres 2022.

Januar

Rafael Czichos hat den 1. FC Köln im Sommer in Richtung USA verlassen. (Foto: Bopp)
Am 2. Januar verlässt Rafael Czichos den 1. FC Köln und wechselt in die USA. Nach ihm folgen noch die Abgänge von Jorge Meré, Noah Katterbach, Sava Cesticund Jens Castrop. Auf den Czichos-Abgang reagiert der 1. FC Köln mit den Verpflichtungen von Bright Arrey-Mbi und Jeff Chabot. (Foto: Bopp)
Am 18. Januar ist der Traum vom Pokal-Endspiel in Berlin ausgeträumt. Im Elfmeterschießen scheitern die Geißböcke gegen den Hamburger SV nach einem kuriosen Treffer von Florian Kainz: Der Österreicher hatte den Ball bei der Schussabgabe regelwidrig doppelt berührt - das Aus für den FC im Achtelfinale. (Foto: Bucco)
Am 18. Januar ist der Traum vom Pokal-Endspiel in Berlin ausgeträumt. Im Elfmeterschießen scheitern die Geißböcke gegen den Hamburger SV nach einem kuriosen Treffer von Florian Kainz: Der Österreicher hatte den Ball bei der Schussabgabe regelwidrig doppelt berührt – das Aus für den FC im Achtelfinale. (Foto: Bucco)

Februar

Steffen Baumgart verpasst das Spiel gegen den SC Freiburg am 5. Februar aufgrund einer Corona-Infektion. Stattdessen übernimmt André Pawlak an der Seitenlinie. Die Bilder, wie Steffen Baumgart seine Mannschaft aus dem Homeoffice zum 1:0-Sieg durch Anthony Modeste brüllte, gingen anschließend durch die Fußball-Nation. (Foto: Screenshot: 1. FC Köln)
Steffen Baumgart verpasst das Spiel gegen den SC Freiburg am 5. Februar aufgrund einer Corona-Infektion. Stattdessen übernimmt André Pawlak an der Seitenlinie. Die Bilder, wie Steffen Baumgart seine Mannschaft aus dem Homeoffice zum 1:0-Sieg durch Anthony Modeste brüllte, gingen anschließend durch die Fußball-Nation. (Foto: Screenshot: 1. FC Köln)
Am 24. Februar überfallen russische Angriffstruppen die Ukraine. Es ist der Start eines neuen Krieges in Europa. Zwei Tage später ist der 1. FC Köln zu Gast bei Greuther Fürth. Auch dieses Spiel steht ganz im Zeichen der Solidarität mit der Ukraine. Zwei Tage später nimmt der 1. FC Köln an der Friedensdemonstration teil, die in Köln an Stelle des Rosenmontagsumzuges stattfindet. (Foto: IMAGO / Zink)
Am 24. Februar überfallen russische Angriffstruppen die Ukraine. Es ist der Start eines neuen Krieges in Europa. Zwei Tage später ist der 1. FC Köln zu Gast bei Greuther Fürth. Auch dieses Spiel steht ganz im Zeichen der Solidarität mit der Ukraine. Zwei Tage später nimmt der 1. FC Köln an der Friedensdemonstration teil, die in Köln an Stelle des Rosenmontagsumzuges stattfindet. (Foto: IMAGO / Zink)

März

Der 1. FC Köln sichert sich gegen Bayer 04 Leverkusen den Derbysieg und bleibt in allen vier Derbys der Saison ungeschlagen. Kingsley Schindler wird dabei zum Helden und erzielt sein erstes Bundesligator. (Foto: IMAGO / Beautiful Sports)
Der 1. FC Köln sichert sich gegen Bayer 04 Leverkusen den Derbysieg und bleibt in allen vier Derbys der Saison ungeschlagen. Kingsley Schindler wird dabei zum Helden und erzielt sein erstes Bundesligator. (Foto: IMAGO / Beautiful Sports)
Nach neun Jahren am Geißbockheim hat Alexander Wehrle am 10. März 2022 seinen letzten Arbeitstag als Geschäftsführer des 1. FC Köln. (Foto: Bucco)
Erstmals seit Ausbruch der Corona-Pandemie darf der 1. FC Köln am 20. März 2022 wieder vor 50.000 Zuschauern im RheinEnergieStadion spielen. Gegen Borussia Dortmund gelingt den Geißböcken ein 1:1-Unentschieden. Die umjubelte Szene des Spiels: Jan Thielmanns Sprint über den gesamten Platz mit der abschließenden Grätsche des Jahres gegen Giovanni Reyna. (Foto: Bucco)
Erstmals seit Ausbruch der Corona-Pandemie darf der 1. FC Köln am 20. März 2022 wieder vor 50.000 Zuschauern im RheinEnergieStadion spielen. Gegen Borussia Dortmund gelingt den Geißböcken ein 1:1-Unentschieden. Die umjubelte Szene des Spiels: Jan Thielmanns Sprint über den gesamten Platz mit der abschließenden Grätsche des Jahres gegen Giovanni Reyna. (Foto: Bucco)

April

Am 1. April übernimmt Christian Keller als neuer Sport-Geschäftsführer beim 1. FC Köln. Zu Beginn des Jahres hatte bereits Philipp Türoff als Finanz-Geschäftsführer seine Arbeit aufgenommen. Die Führunsgabteilung ist nach den Abgängen von Horst Heldt und Alexander Wehrle damit wieder besetzt. (Foto: Bucco)
Am 1. April übernimmt Christian Keller als neuer Sport-Geschäftsführer beim 1. FC Köln. Zu Beginn des Jahres hatte bereits Philipp Türoff als Finanz-Geschäftsführer seine Arbeit aufgenommen. Die Führunsgabteilung ist nach den Abgängen von Horst Heldt und Alexander Wehrle damit wieder besetzt. (Foto: Bucco)
Der 1. FC Köln erlebt einen goldenen April: Mit vier Siegen in Folge spülen sich die Kölner in die internationalen Ränge. Besonders emotional: Der 3:1-Derbysieg gegen Borussia Mönchengladbach. (Foto: Bucco)
Der 1. FC Köln erlebt einen goldenen April: Mit vier Siegen in Folge spülen sich die Kölner in die internationalen Ränge. Besonders emotional: Der 3:1-Derbysieg gegen Borussia Mönchengladbach. (Foto: Bucco)
Premiere für die Bundesliga-Frauen des 1. FC Köln: Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte ist den Fußballerinnen nach einem soliden Jahr der souveräne Klassenerhalt gelungen. (Foto: Bopp)
Premiere für die Bundesliga-Frauen des 1. FC Köln: Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte ist den Fußballerinnen nach einem soliden Jahr der souveräne Klassenerhalt gelungen. (Foto: Bopp)

Mai

Nach vier Siegen in Folge unterliegt der 1. FC Köln im letzten Heimspiel der Saison mit 0:1 dem VfL Wolfsburg. Trotzdem machen die Geißböcke die Rückkehr nach Europa perfekt. Die Fans feiern mit einem Platzsturm auf dem Feld. (Foto: IMAGO / Volkmann)
Nach vier Siegen in Folge unterliegt der 1. FC Köln im letzten Heimspiel der Saison mit 0:1 dem VfL Wolfsburg. Trotzdem machen die Geißböcke die Rückkehr nach Europa perfekt. Die Fans feiern mit einem Platzsturm auf dem Feld. (Foto: IMAGO / Volkmann)
Der 1. FC Köln verliert auch beim VfB Stuttgart und verspielt damit die theoretische Chance auf die Europa League.  Trotzdem beendet der FC die Saison auf Rang sieben und qualifiziert sich damit für die Playoffs der Conference League. (Foto: IMAGO / Sportfoto Rudel)
Der 1. FC Köln verliert auch beim VfB Stuttgart und verspielt damit die theoretische Chance auf die Europa League. Trotzdem beendet der FC die Saison auf Rang sieben und qualifiziert sich damit für die Playoffs der Conference League. (Foto: IMAGO / Sportfoto Rudel)

Juni

Am 27. Juni verkünden Steffen Baumgart und der 1. FC Köln die Vertragsverlängerung des Trainers. Der 50-Jährige verlängert um ein weiteres Jahr bei den Geißböcken. (Foto: Bucco)
Am 27. Juni verkünden Steffen Baumgart und der 1. FC Köln die Vertragsverlängerung des Trainers. Der 50-Jährige verlängert um ein weiteres Jahr bei den Geißböcken. (Foto: Bucco)
Nach der Vertragsverlängerung folgt der Trainingsauftakt in die Vorbereitung zur neuen Saison. Mit dabei sind auch die bereits feststehenden Neuzugänge Steffen Tigges, Denis Huseinbasic, Kristian Pedersen, Eric Martl und Linton Maina. (Foto: Bucco)
Nach der Vertragsverlängerung folgt der Trainingsauftakt in die Vorbereitung zur neuen Saison. Mit dabei sind auch die bereits feststehenden Neuzugänge Steffen Tigges, Denis Huseinbasic, Kristian Pedersen, Eric Martel und Linton Maina. (Foto: Bucco)

Juli

Der 1. FC Köln reist zum vierten Mal in Folge ins Trainingslager nach Donaueschingen. Sargis Adamyan stößt als sechster Neuzugang zum Team. (Foto: Bucco)
Der 1. FC Köln reist zum vierten Mal in Folge ins Trainingslager nach Donaueschingen. Sargis Adamyan stößt als sechster Neuzugang zum Team. (Foto: Bucco)
Schlechter Start ins Pflichtspieljahr: Der 1. FC Köln scheidet in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen Jahn Regensburg aus. Noch viel bitterer als das Aus: Mark Uth verletzt sich schwer am Schambein und kommt das gesamte Jahr nicht mehr auf die Beine. (Foto: IMAGO / Eibner)
Schlechter Start in das Pflichtspieljahr: Der 1. FC Köln scheidet in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den Zweitligisten Jahn Regensburg aus. Noch viel bitterer als das Aus: Mark Uth verletzt sich schwer am Schambein und kommt das gesamte Jahr nicht mehr auf die Beine. (Foto: IMAGO / Eibner)

August

Adieu, Tony: Anthony Modeste verlässt den 1. FC Köln ein weiteres Mal und schließt sich Borussia Dortmund an. Besonders brisant: Der Wechsel wird am ersten Bundesliga-Spieltag gegen Schalke 04 öffentlich. Modeste steht dann bereits nicht mehr im FC-Kader. (Foto: Bucco)
Adieu, Tony: Anthony Modeste verlässt den 1. FC Köln ein weiteres Mal und schließt sich Borussia Dortmund an. Besonders brisant: Der Wechsel wird am ersten Bundesliga-Spieltag gegen Schalke 04 öffentlich. Modeste steht dann bereits nicht mehr im FC-Kader. (Foto: Bucco)
Der 1. FC Köln zieht am 25. August nach einer Hinspielniederlage durch ein 3:0 in Ungarn doch noch in die Gruppenphase der Conference League ein. Die Rückkehr nach Europa ist perfekt! (Foto: GEISSBLOG)
Der 1. FC Köln zieht am 25. August nach einer Hinspielniederlage durch ein 3:0 in Ungarn doch noch in die Gruppenphase der Conference League ein. Die Rückkehr nach Europa ist perfekt! (Foto: GEISSBLOG)

September

Gerade noch rechtzeitig findet der 1. FC Köln nach der schweren Verletzung von Jeff Chabot einen neuen Innenverteidiger. Am letzten Tag des Transferfensters reisen die FC-Verantwortlichen nach Kroatien und verpflichten mit Nikola Soldo den letzten Neuzugang des Sommers. (Foto: Bucco)
Gerade noch rechtzeitig findet der 1. FC Köln nach der schweren Verletzung von Jeff Chabot einen neuen Innenverteidiger. Am letzten Tag des Transferfensters reisen die FC-Verantwortlichen nach Kroatien und verpflichten mit Nikola Soldo den letzten Neuzugang des Sommers. (Foto: Bucco)
Am 8. September kehrt der 1. FC Köln auf die große europäische Bühne zurück. Das erste Gruppenspiel der Conference League soll an der Côte d'Azur zum Fest werden. Doch es endet in einem Fiasko: Einige gewaltbereite Hooligans sorgen vor dem Anpfiff für einen Skandal. Die Kapitäne Jonas Hector und Dante sprechen zu den Fans. Auch ein Spielabbruch steht im Raum. Am Ende trennen sich die Mannschaften mit einem 1:1-Unentschieden. (Foto: IMAGO / PanoramiC)
Am 8. September kehrt der 1. FC Köln auf die große europäische Bühne zurück. Das erste Gruppenspiel der Conference League soll an der Côte d’Azur zum Fest werden. Doch es endet in einem Fiasko: Einige gewaltbereite Hooligans sorgen vor dem Anpfiff für einen Skandal. Die Kapitäne Jonas Hector und Dante sprechen zu den Fans. Auch ein Spielabbruch steht im Raum. Am Ende trennen sich die Mannschaften nach verspätetem Anpfiff mit einem 1:1-Unentschieden. (Foto: IMAGO / PanoramiC)
Am 20. September findet die turnusmäßige Mitgliederversammlung des 1. FC Köln statt. Vor nicht einmal 1000 Mitgliedern in der Lanxess Arena wird der amtierende Vorstand vom Dr. Werner Wolf, Dr. Carsten Wettich und Eckhard Sauren in eine weitere Amtszeit gewählt. (Foto: Bucco)
Am 20. September findet die turnusmäßige Mitgliederversammlung des 1. FC Köln statt. Vor nicht einmal 1000 Mitgliedern in der Lanxess Arena wird der amtierende Vorstand vom Dr. Werner Wolf, Dr. Carsten Wettich und Eckhard Sauren in eine weitere Amtszeit gewählt. (Foto: Bucco)

Oktober

Der 1. FC Köln feiert gegen Borussia Dortmund und den FC Augsburg zwei überragende 3:2-Heimsiege. Der Erfolg gegen die Augsburger am 16. Oktober bleibt bis heute der letzte Kölner Sieg des Jahres. (Foto: Bucco)
Der 1. FC Köln feiert gegen Borussia Dortmund und den FC Augsburg zwei überragende 3:2-Heimsiege. Der Erfolg gegen die Augsburger am 16. Oktober bleibt bis heute der letzte Kölner Sieg des Jahres. (Foto: Bucco)
Nach den beiden Niederlagen gegen Partizan Belgrad ist der 1. FC Köln beim 1. FC Slovacko zum Siegen verdammt. Doch das Spiel beginnt kurios: Aufgrund des dichten Nebels im tschechischen Uherske Hradiste muss das Spiel nach wenigen Minuten abgebrochen und auf Freitagmittag verschoben werden. (Foto: IMAGO / CTK Photo)
Nach den beiden Niederlagen gegen Partizan Belgrad ist der 1. FC Köln beim 1. FC Slovacko zum Siegen verdammt. Doch das Spiel beginnt kurios: Aufgrund des dichten Nebels im tschechischen Uherske Hradiste muss das Spiel nach wenigen Minuten abgebrochen und auf Freitagmittag verschoben werden. (Foto: IMAGO / CTK Photo)

November

Markus Rejek übernimmt als dritter Geschäftsführer beim 1. FC Köln den Bereich Marketing. Damit komplettiert er das Trio gemeinsam mit Christian Keller und Philipp Türoff. (Foto: Bucco)
Der 1. FC Köln braucht gegen Nizza einen Sieg, um in die K.O.-Runde der Conference League einzuziehen. Am Ende reicht es trotz Aufholjagd aber nur zu einem 2:2-Unentschieden. Auch in der Liga läuft es danach nicht mehr: Durch drei Niederlagen in Folge rutscht der 1. FC Köln auf Rang 13 ab. (Foto: Bucco)
Der 1. FC Köln braucht gegen Nizza einen Sieg, um in die K.O.-Runde der Conference League einzuziehen. Am Ende reicht es trotz Aufholjagd aber nur zu einem 2:2-Unentschieden. Auch in der Liga läuft es danach nicht mehr: Durch drei Niederlagen in Folge rutscht der 1. FC Köln auf Rang 13 ab. (Foto: Bucco)
Zum Abschluss reisen die Geißböcke zur Promotion Tour nach Austin, Texas. Das Testspiel gegen den VfB Stuttgart endet 2:4 (0:4). (Foto: Screenshot 1. FC Köln)
Zum Abschluss reisen die Geißböcke zur Promotion Tour nach Austin, Texas. Das Testspiel im Q2-Stadium des Austin FC gegen den VfB Stuttgart endet 2:4 (0:4). (Foto: Screenshot 1. FC Köln)

Dezember

Während sich die Profis in der Winterpause befindet, krönt die U19 ihr starkes Halbjahr. In der A-Junioren-Bundesliga West überwintern die Geißböcke auf dem ersten Platz vor Borussia Dortmund und dem FC Schalke. Im DFB-Pokal erreicht der FC dank eines 1:0-Erfolges gegen Holstein Kiel das Halbfinale. (Foto: Bucco)
Während sich die Profis in der Winterpause befindet, krönt die U19 ihr starkes Halbjahr. In der A-Junioren-Bundesliga West überwintern die Geißböcke auf dem ersten Platz vor Borussia Dortmund und dem FC Schalke. Im DFB-Pokal erreicht der FC dank eines 1:0-Erfolges gegen Holstein Kiel das Halbfinale. (Foto: Bucco)
Mit dem 0:0 gegen den SC Freiburg geht auch für die Bundesliga-Frauen des 1. FC Köln ein erfolgreiches Halbjahr zu Ende. Mit zehn Punkten aus zehn Spielen liegen die Kölnerinnen auf Kurs Klassenerhalt, stehen im Pokal-Viertelfinale und spielen erstmals vor ausverkauften Haus im Franz-Kremer-Stadion. (Foto: Eichinger)
Mit dem 0:0 gegen den SC Freiburg geht auch für die Bundesliga-Frauen des 1. FC Köln ein erfolgreiches Halbjahr zu Ende. Mit zehn Punkten aus zehn Spielen liegen die Kölnerinnen auf Kurs Klassenerhalt, stehen im Pokal-Viertelfinale und spielen erstmals vor ausverkauften Haus im Franz-Kremer-Stadion. (Foto: Eichinger)
Weniger gut lief die Hinrunde für die FC-U21: Mit zehn sieglosen Spielen in Folge verabschiedete sich der Nachwuchs in Abstiegsnot in die Winterpause. Trainer Mark Zimmermann bleibt dennoch im Amt. (Foto: Bucco)
Weniger gut lief die Hinrunde für die FC-U21: Mit zehn sieglosen Spielen in Folge verabschiedete sich der Nachwuchs in Abstiegsnot in die Winterpause. Trainer Mark Zimmermann bleibt dennoch im Amt. (Foto: Bucco)
Erstmals seit Beginn der Pandemie kann der 1. FC Köln erstmals wieder zu Weihnachten die Kinderklinik besuchen und den Kindern sowie den Eltern und dem Klinikpersonal eine Freude bereiten. (Foto: 1. FC Köln)

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meistbewertete
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen