Alle News zu den Profis des 1. FC Köln

,

Wimmer-Loch geschlossen

Der Abgang von Kevin Wimmer wiegt schwer beim 1. FC Köln. Schon in der Aufstiegssaison war der Österreicher fester Bestandteil der besten Defensive der Zweiten Liga. Und auch in der abgelaufenen Saison war er ein Fixpunkt beim Effzeh. Trainer Peter Stöger glaubt jedoch, mit Dominique Heintz den idealen Nachfolger gefunden zu haben. Bad Tatzmannsdorf – […]

,

Schmadtke kündigt an: "Es wird was passieren"

Noch in dieser Woche könnte der 1. FC Köln den nächsten Neuzugang präsentieren. Das hofft zumindest Sportchef Jörg Schmadtke. Der Manager erklärte am Dienstag nach dem Vormittagstrainings der Profis im Trainingslager in Bad Tatzmannsdorf: „Ende der Woche wird wahrscheinlich was passieren.“ Bad Tatzmannsdorf – Das Training verfolgte Schmadtke von der Trainerbank aus, eine Cappy tief ins […]

,

Stöger plant die FC-Zukunft

Peter Stöger hat zum Auftakt des Trainingslagers in Bad Tatzmannsdorf das Saisonziel des 1. FC Köln für 2015/16 klar umrissen. Für den Chefcoach der Geissböcke geht es auch in der kommenden Spielzeit nur um den Klassenerhalt. Gleichzeitig warnte er die Anhänger bereits vor: Sollte der Klub das Saisonziel erreichen, werden wohl erneut Leistungsträger den Effzeh verlassen. Bad […]

,

Brecko bleibt Kapitän

Peter Stöger hat sich früher als erwartet festgelegt und Miso Brecko als Kapitän des 1. FC Köln bestätigt. Auch Matthias Lehmann als dessen Stellvertreter bleibt im Amt. „Miso Brecko bleibt mein Kapitän“, bestätigte Stöger der „Bild“. Damit stützt der 49-Jährige der Slowenen, der in der vergangenen Saison seinen Stammplatz an Pawel Olkowski verloren hatte. Bad Tatzmannsdorf – […]

,

Schmadtke da: Noch nix fix

Jörg Schmadtke ist am Montagnachmittag im Trainingslager des 1. FC Köln eingetroffen. Der Manager der Geissböcke brachte zwar noch keinen neuen Spieler mit nach Bad Tatzmannsdorf, bat aber auch noch um etwas Geduld. „Es müssen viele Gespräche geführt werden.“ Bad Tatzmannsdorf – Schmadtke ließ zwar durchklingen, dass die gehandelten Namen Milos Jojic (Borussia Dortmund) und Felipe Santana (FC […]

,

Hosiner im Interview: "Ich wollte nur zum FC"

Philipp Hosiner strahlt. Der 26-Jährige ist nicht nur im Burgenland zuhause, wo der 1. FC Köln sein erstes Trainingslager absolviert. Er ist auch glücklich, überhaupt wieder Fußball spielen zu können. Am Montag sprach der Neuzugang über seine Rückkehr in den Profifußball und seine Entscheidung, zum Effzeh zu gehen. Herr Hosiner, Sie wirken gelassen und entspannt. Dabei […]

,

Kuchen für den Effzeh: "Sind besser aufgestellt"

Heimspiel im Trainingslager: Für Philipp Hosiner ist die Woche in Bad Tatzmannsdorf die Rückkehr in seine Heimat. Zusammen mit seinem Landsmann Peter Stöger wurde der Neuzugang des 1. FC Köln am Montagmittag im Teamhotel vom Bürgermeister der Stadt willkommen geheißen und kalorienreich beschenkt. Bad Tatzmannsdorf – Ernst Karner und das Team des Avita Resort überreichten […]

,

Zoller kriegt die Nummer 11 und knipst viermal

Simon Zoller hat sich gleich im ersten Training neues Selbstvertrauen für seinen zweiten Anlauf beim 1. FC Köln geholt. Im ersten Trainingsspiel knipste Zoller gleich viermal – zweimal per Kopf, zweimal mit rechts. Das brachte ihm direkt ein erstes, wenn auch vorsichtiges Lob seines Trainers ein. Bad Tatzmannsdorf – Der Effzeh hat am Montag mit […]

,

Bericht: Jojic hat zugesagt

Milos Jojic steht beim 1. FC Köln ganz oben auf der Einkaufsliste.

Der 1. FC Köln weilt aktuell im ersten Trainingslager in Bad Tatzmannsdorf. Sportchef Jörg Schmadtke will am Montag in Österreich zum Team stoßen. Dann wird er zwar noch keine neuen Spieler mit dabei haben. Doch seine Arbeiten stehen offenbar kurz vor dem Abschluss. Milos Jojic und Felipe Santana sollen kommen. Nach einem Bericht der „Bild“ hat […]

,

"Hänge nicht an der Binde"

Miso Brecko und seine Zukunft beim 1. FC Köln: Der Kapitän hat erklärt, den Effzeh nicht verlassen zu wollen. Obwohl er in den letzten Monaten seinen Stammplatz an Pawel Olkowski verloren hatte. Und obwohl ihm in dieser Saison der Verlust der Kapitänsbinde droht. Doch der Slowene geht mit dieser Frage gelassen um, will lieber erst einmal seinen […]