Alle Videos zum 1. FC Köln

, ,

Wettich: „Der amtierende Vorstand wollte den Mitgliederrat stärken“

Der 1. FC Köln am Dienstag das vom Mitgliederrat vorgeschlagene Vorstandsteam vorgestellt. Dass das Gremium nur einen Vorschlag unterbreiten durfte, wurde in der Satzung so festgelegt – auf Anregung des noch amtierenden Vorstands, um auch eine Gegenkandidatur zu erschweren. Carsten Wettich erklärte am Dienstag, wie der Auswahlprozess verlief und warum Werner Wolf, Eckhard Sauren und […]

, ,

Beierlorzer spricht über den FC – Bierdusche für Pawlak

Achim Beierlorzer wird neuer Trainer des 1. FC Köln – nur keiner will es bestätigen. Der Trainer des SSV Jahn Regensburg musste nach dem Sieg bei den Geissböcken auf der Pressekonferenz den Fragen der Reporter ausweichen und verriet doch, dass er sich bereits Gedanken um seinen neuen Job macht. André Pawlak kassierte dagegen vor laufender […]

, ,

„Der Umgang mit der Mannschaft ist elementar“

Die Trainer-Ära von Markus Anfang beim 1. FC Köln ist Geschichte. Sportchef Armin Veh und Interimstrainer André Pawlak haben am Montag ein neues Kapitel beim Effzeh eingeläutet. Der Geschäftsführer erklärte, warum es mit Anfang nicht weitergehen konnte und warum Pawlak der Richtige ist, um die Saison zu Ende zu bringen. Die PK in voller Länge […]

, ,

Nach der Darmstadt-Pleite: Das sagte Markus Anfang

Der 1. FC Köln ist auch im vierten Spiel in Folge sieglos geblieben. Gegen den SV Darmstadt 98 war der Effzeh zwar die bessere Mannschaft, am Ende musste sich das Team von Markus Anfang aber mit einer 1:2-Niederlage begnügen – und lautstarke Fan-Kritik an Mannschaft und Trainer über sich ergehen lassen.

, ,

Anfang: „Als Trainer muss ich meine Jungs schützen“

Markus Anfang hat in einer emotionalen Pressekonferenz seine Spieler verteidigt und gefordert, dass sich der 1. FC Köln bis zum erreichten Aufstieg nur auf die noch fehlenden Punkte konzentrieren soll. Über seine eigene Zukunft wollte er nicht sprechen, betonte aber das intakte Verhältnis zu Sportchef Armin Veh. Seiner Mannschaft dankte er auf ungewöhnlich offene Art […]

, ,

Anfang: „Wir wissen, dass wir sehr Stürmer-lastig sind“

Markus Anfang hat zwei Tage vor dem Spiel des 1. FC Köln bei Dynamo Dresden auf das 8:1 im Hinspiel und die damalige System-Umstellung gesprochen. Der Trainer der Geissböcke machte klar: „Wir müssen so spielen.“ Was er damit meinte und wie der FC mit der Situation umgeht, am Sonntag aufsteigen zu können – die PK […]

, ,

Anfang: „Am Ende muss man sagen: ein Spiel weniger!“

Der 1. FC Köln ist auch im achten Spiel in Folge ungeschlagen geblieben. Das war die positive Nachricht nach dem 1:1 (1:0) des Effzeh gegen den Hamburger SV. Der verspielte Sieg lag zwar über dem Abend in Müngersdorf. Doch dem Aufstieg konnten die Geissböcke einen Schritt näher kommen. Das sah auch Markus Anfang auf der […]

, ,

Die PK vor Hamburg: Anfang mit emotionalem Statement

Nach dem Herzinfarkt-Drama um seinen Vater äußerte sich Markus Anfang am Freitagnachmittag zum ersten Mal in der Öffentlichkeit. Der FC-Trainer zeigte sich vor dem Topspiel gegen den Hamburger SV sichtlich gerührt und bedankte sich für die schnelle Hilfe der Rettungskräfte im Stadion und die Anteilnahme der Fans. Auch zum kommenden Gegner äußerte sich Anfang.

, ,

Anfang: „Bonusspiel, um zwölf Punkte Vorsprung zu haben“

Mehrere Spieler sind angeschlagen (mehr dazu hier), doch der 1. FC Köln will die Chance nutzen, mit dem Nachholspiel beim MSV Duisburg an der Tabellenspitze weiter davonzuziehen. Die Geissböcke könnten so die Vorentscheidung im Aufstiegskampf herbeiführen. Markus Anfang warnte nach dem Auswärtssieg in Heidenheim und vor dem Duell beim MSV dennoch davor, sich zu sicher […]

, ,

Anfang: „Wir müssen die Jungs nicht noch einmal erden“

Markus Anfang hat für die bevorstehende Englische Woche mit den Spielen gegen Heidenheim, Duisburg und den HSV erneut neun Punkte als Ziel ausgerufen. In den bisherigen beiden Englischen Wochen konnte der 1. FC Köln jeweils alle drei Partien gewinnen. Das will der FC-Coach auch dieses Mal wieder schaffen. Es wären allerdings die Siege sechs, sieben […]